Finnland´s Kommunen: Zwischen Landflucht, ambitionierten Klimazielen, digitaler Innovation, Gemeindeautonomie und dem Wunsch nach 20.000 Einwohnern pro Gemeinden.

Finnland war Mitte Oktober 2019 – während seiner EU Ratspräsidentschaft – Ziel einer hoch interessanten Bildungsreise des österr. Gemeindebundes. Das 5,5 Mio. Einwohner zählende und zugleich nördlichste Mitgliedsland der EU will zum Beispiel Musterschüler im Kampf für den Klimaschutz sein und bis 2035 hat man sich „NULL CO2 Emmission“ vorgenommen. Noch sind nicht alle Detailprojekte, die zur Erreichung des „0 emmission“ Zieles notwendig sind, bekannt, … Finnland´s Kommunen: Zwischen Landflucht, ambitionierten Klimazielen, digitaler Innovation, Gemeindeautonomie und dem Wunsch nach 20.000 Einwohnern pro Gemeinden. weiterlesen

Europawahl 2019 in ARDAGGER. So haben unsere Katastralgemeinden gewählt!

Das Europawahlergebnis in Ardagger zeigt, wie auch der Bundestrend, deutliche Zugewinne für die Volkspartei und eine leichte Veränderungen bei den anderen Parteien im Vergleich zur EU Wahl des Jahres 2014. Herzlichen DANK an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer und auch an die ehrenamtlichen Mitglieder in den Wahlkommissionen. Hier die ARDAGGER Ergebnisse (auch die Sprengel) im Detail:   EU-Wahlergebnis 2019 (2) Europawahl 2019 in ARDAGGER. So haben unsere Katastralgemeinden gewählt! weiterlesen

Am 26. Mai für EUROPA wählen. Bitte den EUROPA-Wahltermin freihalten!

Am Sonntag, den 26.Mai 2019 wählen wir das Europäische Parlament. 751 Abgeordnete sind derzeit dort (inklusive Großbritannien) vertreten. 18 davon kommen aus Österreich und diese verteilen sich derzeit wie folgt auf die einzelnen Parteien: ÖVP: 5 Mandate SPÖ: 5 Mandate FPÖ: 4 Mandate GRE: 3 Mandate NEOS: 1 Mandat Auf der Website des EU Parlaments findest Du, worüber im EU Parlament diskutiert wird und was … Am 26. Mai für EUROPA wählen. Bitte den EUROPA-Wahltermin freihalten! weiterlesen

Du kannst als Musiker, mit Band oder mit Deinem Chor beim riesen Konzert dabei sein: Am 30. Juni, wenn Österreich EUROPA anlässlich des EU Ratsvorsitzes begrüßt.

Europa kommt nach Österreich und die österr. Regierung feiert diesen Anlass am 30. Juni 2018 mit einem Konzert “Europa LIVE” bei dem Du mit 1000 anderen Musikerinnen und Musikern dabei sein kannst. Die Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger, sowie Chöre aus Österreich und Europa treten den Beweis an: „Unser Europa klingt harmonisch, leidenschaftlich, kraftvoll und begeisternd. WennDu singst, Gitarre, Bass, Schlagzeug, ein Streichinstrument oder … Du kannst als Musiker, mit Band oder mit Deinem Chor beim riesen Konzert dabei sein: Am 30. Juni, wenn Österreich EUROPA anlässlich des EU Ratsvorsitzes begrüßt. weiterlesen

Gemeindebund: Austausch mit Bulgarien. Einladung zur EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahrshälfte nach Österreich.

Bei einem Besuch mit einer Delegation des österr. Gemeindebundes in Bulgarien konnten Verbindungen zwischen den beiden Ländern auf der Gemeindeebene gestärkt, vor allem aber gemeinsame Themen, die der österr. Gemeindebund anlässlich der EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2018 im November bei einem großen Symposium auch europaweit vorantreiben will, konkretisiert werden. Natürlich ist die Vergangenheit Bulgariens eine ganz andere Basis für die heutige Konstituion der … Gemeindebund: Austausch mit Bulgarien. Einladung zur EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahrshälfte nach Österreich. weiterlesen

Europa: Karas bei Firmenbesuchen und Bürgermeistergespräch für Versachlichung der Europapolitik. Das Spiel mit der Angst der Menschen ist brandgefährlich.

Eine intensive Diskussionsrunde mit Bürgermeistern und Gemeindemandataren im Bezirk Amstetten hat Europaabgeordneter Mag. Othmar Karas am 8.7. absolviert. Denn die Gemeindevertreter „spiegelten“ dem „glühenden“ und auch exzellenten Europäer Karas sehr offen die teilweise aufgeheizte Stimmung bei den Bürgern zur EU und auch wie schwierig es trotz guter sachlicher Argumente sei, gegen populistische Strömungen mit einer weitblickenden Europapolitik anzukommen. Andererseits erlebte Karas bei einem Unternehmerbesuch im … Europa: Karas bei Firmenbesuchen und Bürgermeistergespräch für Versachlichung der Europapolitik. Das Spiel mit der Angst der Menschen ist brandgefährlich. weiterlesen

Mostviertel: Regionsentwicklung beim Bürgermeisterfrühstück – Glasfaserprojekte, Europa und Mobiltitätsmanagement waren Top-Themen

Die Spitzen der NÖ. Regional.GmbH (Gf. Walter Kirchler) und des Regionalverbandes (Obm. NR Bgm. DI Georg Strasser und Stv. LAbg. Bgm. Helmut Schagerl) informierten am Montag, den 1.Juni die Bürgermeister und Gemeindevertreter beim 1. Bürgermeisterfrühstück über die TOP-Entwicklungsthemen für´s Mostviertel. Aktuell geht´s um schnelle Glasfaserleitungen, um Kooperationen innerhalb Europas und auch um Mobiltitätsfragen. Die NÖ. Regional.Gmbh unterstützt mit ihrem Team unter der neuen Leitung von … Mostviertel: Regionsentwicklung beim Bürgermeisterfrühstück – Glasfaserprojekte, Europa und Mobiltitätsmanagement waren Top-Themen weiterlesen

Kollmitzberg: Europaschirm neben 300 Standlern beim Kirtag wieder mit dabei.

Am 20. und 21. Steptember ist Kollmitzberger Kirtag. Und auch diesmal wird am Sonntag der Europaschirm wieder mit dabei sein. Seit Jahren erprobt – lädt Ardagger´s EU Gemeinderat Mag. Alfred Langeder – wieder zum Diskutieren, zum Informieren und auch zu einem „Dreh“ am Glücksrad. Unter dem Motto „Wir sind Europa“ wird der Europaschirm wieder ganz in der Nähe des großen Feuerwehrzeltes aufgebaut sein! Besuchen Sie … Kollmitzberg: Europaschirm neben 300 Standlern beim Kirtag wieder mit dabei. weiterlesen

Ardagger: EU Gemeinderat präsent bei Gewerbemesse – Unternehmer und Arbeitnehmer brauchen den gemeinsamen Binnenmarkt

Europa begegnet uns auf Schritt unsd tritt und gerade die Wirtschaft braucht Europa, um Waren und Dienstleistungen möglichst einfach und ohne Beschränkungen auszutauschen. Darüber und über viele andere EU Fragen diskutierte unser EU Gemeinderat Mag. Alfred Langeder bei der Gewerbemesse im Betriebsgebiet Nord am vergangenen Wochenende mit Elektrofahrzeughändler Franz Schachner aus Seitenstetten und Autohändler Johann Illich aus Aschbach. Einfache Regeln, ein freier Waren-&Dienstleistungsverkehr, das kommt … Ardagger: EU Gemeinderat präsent bei Gewerbemesse – Unternehmer und Arbeitnehmer brauchen den gemeinsamen Binnenmarkt weiterlesen

Gemeindevertreterverband: Europareise – Griechenland 1. Tag: Es „scheint“ alles „bestens“!

Der EU Ratspräsidentschaft folgend organisiert der österr. Gemeindebund 2x/Jahr Reisen in EU Mitgliedsstaaten. Aktuell ist Griechenland dran. „Wie´s geht, wenn finanziell nichts mehr geht.“ schauen wir uns aktuell an und unser Interesse gilt natürlich in erster Linie den griechischen Gemeinden,  ihren Aufgaben und Sorgen. Aber: Anlässlich der bevorstehenden EU Wahl am 25. Mai und auch nach der jahrelangen finanziellen Probleme Griechenlands durch die Schuldenkrise in … Gemeindevertreterverband: Europareise – Griechenland 1. Tag: Es „scheint“ alles „bestens“! weiterlesen