Pfarrverband Ardagger: Die Sonntagsmesse vom 22.11. und „Schritte der Hoffnung“ für die Lockdownzeit.!

Die Messe zum heutigen Sonntag (Feiertag der hl. Cäcilia – Patronin der Organisten), den 22.11.2020 kam per livestream aus Stephanshart. Zelebriert wurde sie von Pfarrer Mag. Gerhard Gruber. Unterstützung: Pastoralassistentin Monika Zlabinger; Auf der Orgel: Herta Neurauther;  Gesang: Elisabeth Haan. Du kannst die Sonntagmesse unter >> diesem link nochmals nachschauen >> Sonntagsmesse vom 22.11.2020 In allen unseren 4 Kirchen haben die Pfarren übrigens Texte „Schritte … Pfarrverband Ardagger: Die Sonntagsmesse vom 22.11. und „Schritte der Hoffnung“ für die Lockdownzeit.! weiterlesen

Ardagger – Sonntagsmesse vom 17.5.2020

Die Sonntagsmessen vom 17.5. im Pfarrverband Ardagger waren nach der Coronakrise allesamt den Umständen entsprechend gut besucht, hat mir heute Pfarrer Mag. Gerhard Gruber erzählt. Und sie sind alle den aktuell geltenden Regeln folgend gut abgelaufen und auch am Kirchenplatz war schon wieder mal Gelegenheit einen netten „Abstandstratsch“ zu führen. Die Messe aus Stephanshart habe ich hier live mitgeschnitten. Leider steht sie beim ersten Versuch … Ardagger – Sonntagsmesse vom 17.5.2020 weiterlesen

Ardagger: Die Messe zum Muttertags-Sonntag (10.5.2020) aus dem Pfarrverband.

Anlässlich des Muttertages haben Pfarrer Mag. Gerhard Gruber und Diakon Mag. Gottfried Fischl die hl. Messe am 10.5.2020 – stellvertretend für den gesamten Pfarrverband Ardagger – in der Pfarrkirche Stephanshart gefeiert. DANKE auch allen, die als Lektoren, Organisten, Mesner und Kantoren dabei waren und die Liturgie so umrahmt haben. Rund 36 Minuten dauert der Zusammenschnitt, den Du hier siehst. Am Ende gibt Pfarrer Mag. Gerhard … Ardagger: Die Messe zum Muttertags-Sonntag (10.5.2020) aus dem Pfarrverband. weiterlesen

Ardagger: Die Messe und Botschaft zum Ostersonntag und zur Auferstehung

Pfarrer Mag. Gerhard Gruber und Diakon Mag. Gottfried Fischl haben die Ostermesse am Ostersonntag in Stephanshart zelebriert. Danke auch dem Mesner, der Organistin und der Lektorin für die musikalische Umrahmung und feierliche Mitgestaltung. Und bereits um 06.30 beim Sonnenaufgaben haben wir die Gedanken zur Auferstehung und zu Ostern in der Au beim Aussiedlergedenkstein aufgenommen. Ein frohes und gesegnetes OSTERFEST:   Ardagger: Die Messe und Botschaft zum Ostersonntag und zur Auferstehung weiterlesen

Pfarrverband Ardagger: Kanonikus Karl Datzberger ist am 3. Jänner 2018 „86“ und als „Kaplan“ noch voll im Einsatz!

Kanonikus Karl Datzberger wird gebraucht und macht seinen Dienst im Pfarrverband auch mit 86 Jahren noch mit großer Freude und mit Elan. Am 3. Jänner 2018 feiert er genau diesen 86. Geburtstag und wo es nur geht, unterstützt er Pfarrer Mag. Gerhard Gruber und sein Team im Pfarrverband nach wie vor bei der Feier der hl. Messe. Kanonikus Datzberger wohnt in Winklarn bei seinen Verwandten. … Pfarrverband Ardagger: Kanonikus Karl Datzberger ist am 3. Jänner 2018 „86“ und als „Kaplan“ noch voll im Einsatz! weiterlesen

Kollmitzberg: 250 Begeisterte Kirchenbesucher verfolgten erste Panny Messe in seiner ehemaligen Heimat. Herzlichen DANK an Anton Steingruber und das Ensemble Cantus Hilaris!

Eine wunderbare Darbietung war die Aufführung einer Messe des Kollmitzberg stämmigen Komponisten Josef Panny am 29. Mai durch den Chor Cantus Hilaris. Prof. Anton Steingruber – begeisterter Freund des Kollmitzberg und selbst mit Wurzeln zum Ottillienberg – spornte seinen Chor zu einer wunderbaren Leistung an, die 250 Messbesucher auch begeistert verfolgten. Gratulation und herzlichen DANK für dieses persönliche Engagement und die Wiederbelebung historischer Kompositionskunst aus … Kollmitzberg: 250 Begeisterte Kirchenbesucher verfolgten erste Panny Messe in seiner ehemaligen Heimat. Herzlichen DANK an Anton Steingruber und das Ensemble Cantus Hilaris! weiterlesen

Stephanshart – Kollmitzberg: Noten rekonstruiert. Fast 200 Jahre alte Messe eines ehemaligen Kollmitzbergers kann wieder aufgeführt werden.

Anlässlich des 500 Jahr Jubiläums Kollmitzberger Kirtag im heurigen Jahr wurden nun auch erste Werke des großen Kollmitzberger Komponisten Josef Panny rekonstruiert. Heidi Zehetner aus Stephanshart hat Notenblätter einer seiner Messen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wieder „spielbar“ gemacht und damit die Voraussetzung geschaffen, dass diese heuer zum Jubiläum auch aufgeführt werden kann. Josef Panny war damals Sohn des Kollmitzberger Schulmeisters und bald … Stephanshart – Kollmitzberg: Noten rekonstruiert. Fast 200 Jahre alte Messe eines ehemaligen Kollmitzbergers kann wieder aufgeführt werden. weiterlesen