Gemeindeentwicklung: Glasfaser muss in jedes Haus; Auch wenn schon viele Gemeinden mit der Leerrohrverlegung begonnen haben wird´s schätzungsweise erst in 10 Jahren auch am Land flächendeckend sein.

Im Rahmen eines Besuches von Gemeindebund-Vizepräsident Mag. Alfred Riedl im Bezirk Amstetten diskutierten wir am 29.10. in einer Experten- und Planerrunde , wie wir die Lichtwellenleitertechnologie bis zu jedem einzelnen Haus im ländlichen Raum schnellstmöglich umsetzen können. v.l.n.r.: Hannes Pressl, Lukas Zeitlhofer, Dieter Funke, Alfred Riedl, Wolfgang Voglauer, Andreas Pum „Es müssen die Leerrohre bei allen Grabungen schon jetzt mitverlegt werden und wir müssen auch … Gemeindeentwicklung: Glasfaser muss in jedes Haus; Auch wenn schon viele Gemeinden mit der Leerrohrverlegung begonnen haben wird´s schätzungsweise erst in 10 Jahren auch am Land flächendeckend sein. weiterlesen