Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 25.8.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Bei der Marktgemeinde Ardagger werden aktuell 3 Personen zur Unterstützung unserer Dienstleistungen für Raumpflege (20h), als Allroundkraft (30-40h) und auch für die schulische Nachmittagsbetreuung (24h) gesucht. Speziell die schulische Nachmittagsbetreuung wird kurzfristig bereits ab 7. September 2020 besetzt. Hier findest Du die 3 Ausschreibungen im vollen Wortlaut: Stellenausschreibung – FreizeitpädagogIn/schulische Nachmittagsbetreuung (24h) Stellenausschreibung – Allroundkraft (ca. 30 bis 40h) … Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 25.8.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 25.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Ich möchte mit diesen aktuellen Frühstücksnews heute am Donnerstag, den 25.Juni 2020 besonders auf 2 Kulturveranstaltungen des heurigen Sommers hinweisen. Und diese bieten – vielleicht gerade weil alles andere wegen „Corona“ abgesagt wurde – noch mehr an Spannung und besonderem Erlebniswert, weil sie einfach „regional“ sind: Zum einen sind da die Stalltänze von Barbara Maria Neu, die sie gestern … Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 25.6.2020 weiterlesen

Ardagger: Schon im Stall getanzt? Barbara Neu macht das in 10 performativen Szenen mit der Soloklarinette. Uraufführung am 22. August!

Stalltänze – das ist ein Konzert in zehn Bildern. Barbara Neu aus Empfing hat es geschrieben und die junge Künstlerin aus unserer Gemeinde vereint dabei ihre Studien der klassische Klarinette im Konzertfach bzw. der performativen Kunst an der Akademie der bildenden Künste mit ihrer Herkunft vom Bauernhof in Empfing. Am 22.August um 19.00 Uhr werden die Stalltänze in Stift Ardagger im Ita Stadl in Kooperation … Ardagger: Schon im Stall getanzt? Barbara Neu macht das in 10 performativen Szenen mit der Soloklarinette. Uraufführung am 22. August! weiterlesen

Stephanshart: Jungmusiker verbrachten Spielenacht im Musikheim. Erlebnisreiche Nachwuchsarbeit.

Die Jungmusikerinnen und Jungmusiker der Trachtenkapelle in Stephanshart erlebten kürzlich eine spannende Spielenacht im Musikheim.  Der Spieleabend – vor allem mit verschiedenen musikalischen Spielen – stand ganz zu Beginn. Beim Jausnen stärkten sich die Jungs und Mädels dann und nach einem kleinen internen Vorspielabend ging´s dann zum Übernachten in den Probenraum des Musikheims ins Stephanshart. Am morgen wartete dann noch ein gemeinsames Frühstück – schmackhaft … Stephanshart: Jungmusiker verbrachten Spielenacht im Musikheim. Erlebnisreiche Nachwuchsarbeit. weiterlesen