Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 27.3.2023

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Zunächst heute nochmals herzliche Gratulation zum 20. Firmenjubiläum an Engelbert und Christoph Haunschmid. Am Freitag und Samstag haben sie gefeiert und mit ihren Partnern “ZAUNTEAM” und “OBRA” auf eine tolle Zukunft vorausgeschaut. Denn die Fa. Haunschmid hat sich zu einem Profi für die Ausstattung von Garten- und Freiflächen entwickelt – ob bei Garten- und Spielgeräten mit der Fa. OBRA … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 27.3.2023 weiterlesen

Stephanshart: Der Kirchenchor lud zur Chorsuppe. 20 Suppenvariationen lockten die gesamte Pfarrbevölkerung.

Die Mitglieder des Kirchenchores Stephanshart luden am Sonntag, den 4.3. zur diesjährigen Chorsuppe ins Pfarrheim. 20 Suppenvariationen wurden auch heuer wieder angeboten und dazu Semmerl und Weckerl vom Empfinger Bäck. Die Chorsuppe hat in Stephanshart Tradition und ist auch beliebter Treffpunkt der Pfarrbevölkerung. Deshalb gibt´s auch noch Kaffee und Kuchen und mittlerweile auch einen kleinen Bücherflohmarkt und in der hl. Messe einen besonderen Kinder- und … Stephanshart: Der Kirchenchor lud zur Chorsuppe. 20 Suppenvariationen lockten die gesamte Pfarrbevölkerung. weiterlesen

Stephanshart: 22 Suppen kredenzte der Kirchenchor. Lecker!

Die Mitglieder des Kirchenchores haben fleissig gekocht: 22 Suppen waren das Ergebnis und die schmeckten den zahlreichen Gästen bei der “Chorsuppe” am 13.3. so exzellent, dass zahlreiche Spenden dafür für das Pfarrheim eingingen. Übrigens war neben leckeren heimischen Karotten-, Bärlauch-, Henderl-, Zwiebel- oder Einlagensuppen auch eine Suppe der syrischen Gäste im Ort dabei. Und die war auch gleich als erste geleert. Sie war würzig, gehaltvoll, … Stephanshart: 22 Suppen kredenzte der Kirchenchor. Lecker! weiterlesen

Stephanshart: Riesen Andrang um die Chorsuppe

Im Anschluss an die hl. Messe gab´s am Sonntag, den 23.3. wieder die traditionelle Chorsuppe des Kirchenchores im Stephansharter Moar Haus. 20 verschiedene Suppenkreationen wurden geboten und am Ende war alles aus und alle Töpfe leer. Voll waren dafür die Taschen der “Bücherwürmer”. Denn auch beim gleichzeitig stattfindenden Bücherflohmarkt wurde wie wild geschmökert und natürlich fleissig Lesestoff mit nach Hause gekommen. Die Chorsuppe gibt´s wieder … Stephanshart: Riesen Andrang um die Chorsuppe weiterlesen