Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Projekt NachbarschaftsNetzwerk wird Helfer und Menschen, die Unterstützung brauchen, vernetzen. Die digitale Plattform dazu ist jetzt online.

Ausgehend von einer Initiative von GR Martina Gaind aus Blindenmarkt haben wir in der Runde der Sozialkoordinatoren unserer Kleinregionsgemeinden am Vorabend zum Nationalfeiertag 2018 das Projekt NachbarschaftsNetzwerk fixiert. Für die Menschen aus Ardagger, Blindenmarkt, Ferschnitz, Neustadtl an der Donau. St. Georgen am Ybbsfelde, St. Martin-Karlsbach und Viehdorf wird es ab sofort möglich sein, Hilfe oder Dienstleistungen im Bereich der Freiwilligenarbeit und Nachbarschaftshilfe abzurufen oder auch … Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Projekt NachbarschaftsNetzwerk wird Helfer und Menschen, die Unterstützung brauchen, vernetzen. Die digitale Plattform dazu ist jetzt online. weiterlesen

Ardagger Markt: Das GEH-spräch brachte wertvolle neue Sichtweisen und Denkanstösse. Vielleicht gelingt es uns gemeinsam, zukünftigen Leerstand zu verhindern und den Ort von innen her zu verdichten!

Markt Ardagger ist mit seiner jetztigen Baustruktur schon hunderte Jahre alt. Die Besiedelungsgeschichte des Ortes reicht sogar noch weiter zurück – bis zu den Römern auf jeden Fall. Aber das alles war beim ersten GEH-spräch nur am Rand von Interesse. Denn eigentlich stand das Leben der Menschen, die hier wohnen und die zukünftige Entwicklung des Ortes im Vordergrund. Und da konnte beim GEHEN beobachtet und … Ardagger Markt: Das GEH-spräch brachte wertvolle neue Sichtweisen und Denkanstösse. Vielleicht gelingt es uns gemeinsam, zukünftigen Leerstand zu verhindern und den Ort von innen her zu verdichten! weiterlesen

Kollmitzberg: Dorferneuerung hat Absturzsicherung erneuert. Bestens vorbereitet für das diesjährige Hobby-Fußballtunrnier am Samstag!

Mit zahlreichen freiwilligen Arbeitsstunden haben die Anrainer und Holzhausen-Siedlungsbewohner den Zaun beim Dorfstadl Kollmitzberg erneuert. Die bisherige Holzkonstruktion ist bereits in die Jahre gekommen und war deswegen auch bereits nicht mehr sicher. Herzlichen DANK an das Team rund um Dorfereuerungsobmann Christian Pfaffeneder, die damit auch für das diesjährige Hobbyfussballturnier am Kollmitzberg schon einige Vorbereitungen getroffen haben. Das Hobbyfussballturnier steigt am Samstag und alle, die nicht … Kollmitzberg: Dorferneuerung hat Absturzsicherung erneuert. Bestens vorbereitet für das diesjährige Hobby-Fußballtunrnier am Samstag! weiterlesen

Ardagger Markt: Das kleine Wahrzeichen – die Zille an der Ortseinfahrt – wurde erneuert. DANKE dafür!

Die Dorferneuerung Ardagger Markt hat die Zille am Ortseingang saniert. Das kleine Wahrzeichen des Ortes wird laufend von Anrainerin Maria Zarl gepflegt und der Jahreszeit entsprechend dekoriert. Die Familie Burgstaller hat nun für die Ausbesserung der Holzkonstruktion gesorgt. Herzlichen DANK für diese Dorferneuerungsinitiative und das persönliche Engagement!     Ardagger Markt: Das kleine Wahrzeichen – die Zille an der Ortseinfahrt – wurde erneuert. DANKE dafür! weiterlesen

Flurreinigung: Ardagger Stift, Ardagger Markt und Kollmitzberg sind schon „clean“. Am kommenden Samstag folgt noch Stephanshart.

Insgesamt 60 Helferinnen und Helfer waren beim ersten Teil der Flurreinigung in unserer Gemeinde am Samstag, den 7.4. unterwegs. Und bei der Sammlung, die unsere Umweltgemeinderätin Birgit Weichinger jährlich mit den Orten organisiert, gab´s auch einige Highlights: In Ardagger Markt wurde ein ganzer Vogelkäfig (leer) gefunden. Die Stifter brachten als größten Fund eine Autoschürze nach Hause und in Kollmitzberg sorgte eine Handtasche für besondere Freude. … Flurreinigung: Ardagger Stift, Ardagger Markt und Kollmitzberg sind schon „clean“. Am kommenden Samstag folgt noch Stephanshart. weiterlesen

Stephanshart: Der Kulturkreis hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Gewaltig, was der Verein für den Ort leistet. DANKE dafür!

Obmann Leopold Dietl konnte am Sonntag, den 11.3.2018 zahlreiche Stephansharterinnen und Stephansharter  bei der Jahreshauptversammlung des Kulturkreis Stephanshart begrüßen. Und der Bericht zeigte wieder eindrucksvoll, wie sehr der Verein das kulturelle Angebot, aber auch viele Projekte im Ort mitgestaltet und antreibt. Herzlichen DANK dafür! DANKE für den Einsatz bei der Ortspflege, bei zahlreichen Veranstaltungen, DANKE für den Betrieb des Beachplatzes, des Tennisplatzes und der Bücherei … Stephanshart: Der Kulturkreis hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Gewaltig, was der Verein für den Ort leistet. DANKE dafür! weiterlesen

Ardagger Stift: Der Kulturverein geht mit viel Programm ins Jubiläumsjahr 2018! Bereits 30 Jahre lang hat er sich für die Ortsgestaltung und Dorferneuerung eingesetzt!

Der Kulturverein KIMST’A Stift Ardagger hielt am Sonntag, den 25.2.2018 seine Jahreshauptversammlung ab. Dabei übergab die bisherige Obfrau Birgit Weichinger die Vereinsführung für die nächsten 2 Jahre an Jürgen Novotny und wird ihn in dieser Zeit als Obmann Stellvertreterin unterstützen. Für das Jubiläumsjahr 2018 wurde ein umfangreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm für den Ort vorgestellt. Und  genau dieses 30 jährige Bestandsjubiläum des Vereines war auch Thema … Ardagger Stift: Der Kulturverein geht mit viel Programm ins Jubiläumsjahr 2018! Bereits 30 Jahre lang hat er sich für die Ortsgestaltung und Dorferneuerung eingesetzt! weiterlesen

Kollmitzberg: Lehrreiche Wanderung zu geschichtsträchtigen Orten am Kollmitzberg: Samstag, 16.April um 14.00 Uhr. Anschließend Mostheuriger.

Aus Anlass des 500. Kirtagsjubiläums am Kollmitzberg lädt der Dorferneuerungsverein Kollmitzberg am Samstag, den 16.April um 14.00 Uhr zu einer „Geschichtswanderung“ mit Prof. Dr. Heimo Cerny herzlich ein. Rund 2 Stunden lang wird beginnend vom Opferstein beim Haus Spiegl in Innerzaun zu Orten mit besonderer Bedeutungen in der Ortsgeschichte gewandert. „Es wird auch für geschichtliche Laien höchst spannend“ prophezeit Dr. Cerny. Und er weiss es … Kollmitzberg: Lehrreiche Wanderung zu geschichtsträchtigen Orten am Kollmitzberg: Samstag, 16.April um 14.00 Uhr. Anschließend Mostheuriger. weiterlesen

Ardagger: 55Plus Aktivnachmittage – von der Schluchtwanderung bis zum „köstlichen Unkraut“. Einfach mitmachen!

Seit einigen Jahren organisieren engagierte Menschen der soziale Dorferneuerung in Ardagger Aktivnachmittage für die Generation 55 Plus. Für´s Frühjahr hat das Team Leopoldine Elser, Theresia Neuheimer, Brigitta Aigner und Johann Göbl wieder einige Gustostückerl parat: Am 7.April 2016 geht´s zur geführten Wanderung in die Erlaufschlucht in Purgstall (ca. 2 Std.)   Führung durch Franz Grimm (Landschaftsführer in Bezirk Scheibbs). Das Schlechtwetterprogramm an diesem Tag: Lederer Museum, … Ardagger: 55Plus Aktivnachmittage – von der Schluchtwanderung bis zum „köstlichen Unkraut“. Einfach mitmachen! weiterlesen

Ardagger Stift: Jürgen Novotny heuer KIMST’A Obmann. 2017 übernimmt wieder Birgit Weichinger.

Den „Stein der Weisen“ des Kulturvereines Stift Ardagger (KIMST’A) übernahm am Sonntag, den 21.2. Jürgen Novotny für 1 Jahr. Er ist dieses Jahr Obmann und hat schon ein exzellentes Programm für Stift Ardagger vorbereitet, das auch laufend umfangreich auf http://www.kulturgemeinde-ardagger.at nachzulesen ist. Und personell wurden auch für 2017 gleich wieder die Weichen gestellt: Dann wird wieder Birgit Weichinger an der Spitze stehen. Unterm Strich ist´s eine … Ardagger Stift: Jürgen Novotny heuer KIMST’A Obmann. 2017 übernimmt wieder Birgit Weichinger. weiterlesen