Ardagger: Das Wirtschaftsmagazin Eco war in der Kleinstkindbetreuung zu Gast. Das sind unsere Erfahrungen bei der Kinderbetreuung ab 1 Jahr:

Das Thema Kinderbetreuung und Beruf führte das ORF Team des Wirtschaftsmagazins ECO am 6.3. nach Ardagger. Gefilmt wurden die Kinderbetreuungseinrichtungen am Schulzentrum. Im Bericht selbst kommt auch eine Mutter aus Oberösterreich zu Wort, AMS Chef Johannes Kopf, die Sichtweise der Unternehmer und auch der Pensionsexperten. Als Praxisbeispiel, das zeigt, wie´s im Zusammenwirken zwischen Eltern und Gemeinde gehen kann, wurden unsere Betreuungseinrichtungen gefilmt. Zunächst DANKE an … Ardagger: Das Wirtschaftsmagazin Eco war in der Kleinstkindbetreuung zu Gast. Das sind unsere Erfahrungen bei der Kinderbetreuung ab 1 Jahr: weiterlesen

Kleinregion: Ferienchecker.at hilft bei der Betreuungsorganisation für ihre Sprösslinge. Unsere Donau-Ybbsfeld Gemeinden sind als erste mit dabei!

Seit Ferienbeginn ist der Ferienchecker online! Gedacht ist diese Internetplattform dafür, dass Eltern Betreuungs- und auch Aktivitätsangebote für ihre Kinder aus einem größeren Angebot im Umkreis mehrerer Gemeinden finden können. Und auch für die Anbieter hat das einen Vorteil: Angebote, die in der eigenen Gemeinde nicht genug Teilnehmer finden, sind dann regional leichter zu befüllen und auch organisier- bzw. finanzierbar. Initiatorin hinter http://www.ferienchecker.at ist Sabine … Kleinregion: Ferienchecker.at hilft bei der Betreuungsorganisation für ihre Sprösslinge. Unsere Donau-Ybbsfeld Gemeinden sind als erste mit dabei! weiterlesen

Ardagger: Kleinstkindbetreuungseinirichtung startet ab September. Noch aber sind die Erwachsenen „am WERK“! DANKE allen, die das Projekt so spitzenmäßig abwickeln.

Handwerker, Planer, Schulausschussmitglieder, Finanzverantwortliche, zukünftige Betreuerinnen und Eltern – lauter Erwachsene – treiben die Baustelle für die Kleinstkindbetreuung in Ardagger derzeit massiv voran. Ab September aber werden dann die Kleinstkinder ihren neuen „ZWERGERLGARTEN“ übernehmen und die Schülerinnen und Schüler in der total renovierten Volksschule wieder einziehen. Bis dahin sind aber noch viele viele  Arbeitsstunden, Entscheidungen über Einrichtungen und Farbgestaltung, Entscheidungen über die Technik, die Bepflanzung … Ardagger: Kleinstkindbetreuungseinirichtung startet ab September. Noch aber sind die Erwachsenen „am WERK“! DANKE allen, die das Projekt so spitzenmäßig abwickeln. weiterlesen

Ardagger: Zubau für Kleinstkind- und Nachmittagsbetreuung geht flott voran. Ein erster „Raumeindruck“. Auch Schulsanierung im Plan.

Der Zubau für Kleinstkind- und Nachmittagsbetreuung bei der VS Ardagger ist im Rohbau schon fast fertig. In diesen Tagen wird die Decke betoniert und auch bei der wärmetechnischen Sanierung der Volksschule läuft alles nach Plan. Die Fussbodenheizung unter dem neuen Turnsaalboden ist bereits verlegt. Danke an dieser Stelle allen fleissigen Handwerkern und Baufirmen. Das läuft echt wie am Schnürchen. Super Leistung! Denn im September soll … Ardagger: Zubau für Kleinstkind- und Nachmittagsbetreuung geht flott voran. Ein erster „Raumeindruck“. Auch Schulsanierung im Plan. weiterlesen

Ardagger: Zubau Kleinstkindbetreuung und Volksschulsanierung „läuft“. Seit dieser Woche wird gebaut.

In dieser Woche startete die Baustelle „Zubau Kleinstkindbetreuung“ in der Gemeinde. Und es lief alles nach Plan: Das Unterbauplanum ist ausgehoben. Eine Steinschlichtung zum Hang ist der nächste Schritt und dann folgen noch statische Untersuschungen des Untergrundes und letztlich die Herstellung der Fundamentierung in der kommenden Woche. Hier mehr zum Projekt: Zeitplan>> http://wp.me/p2c3k2-22B Alle technischen Details zum Bau >> http://wp.me/p2c3k2-1PS Ardagger: Zubau Kleinstkindbetreuung und Volksschulsanierung „läuft“. Seit dieser Woche wird gebaut. weiterlesen

Gemeinderatswahl am 25.Jänner: Arbeitsreiche Vorweihnachtszeit. Aber Gemeindewahlwerbung nur kurz und erst im neuen Jahr!

Auch wenn hinter den Kulissen schon fleissig vorbereitet wird, so ist die Gemeindewahl am 25. Jänner in der tagtäglich wahrnehmbaren Arbeit der Gemeinden noch kein Thema: „Wir arbeiten auch in der heurigen Vorweihnachtszeit fleissig für die Menschen – so wie wir´s jetzt 5 Jahre lang gemacht haben. Gemeindewahlwerbung gibt´s erst nach den Feiertagen im neuen Jahr und dann auch nur 3 Wochen lang.“ Seit der … Gemeinderatswahl am 25.Jänner: Arbeitsreiche Vorweihnachtszeit. Aber Gemeindewahlwerbung nur kurz und erst im neuen Jahr! weiterlesen