Stephanshart: 14 Kinder feierten mit der gesamten Pfarre Erstkommunion.

Trotz Regenwetter war es eine wunderbare Erstkommunionfeier am 5.5.2019 in der Pfarre Stephanshart. 14 Kinder waren am Altar und umrahmt wurde das Fest von Beiträgen der Eltern und Paten, von der Musikkapelle einer Singgruppe der Jungschar. Bestens vorbereitet auf das Sakrament waren die Kinder durch die Religionslehrerin, die Pastoralassistentin, den Pfarrer und die Klassenlehrerinnen. Herzlichen DANK auch dafür.   Stephanshart: 14 Kinder feierten mit der gesamten Pfarre Erstkommunion. weiterlesen

Öffentliche Verkehrsmittel von und nach Ardagger hier leicht finden!

    Linienbusverkehr: Auf 2 Suchplattformen kannst Du aktuell die besten öffentlichen Verkehrsanbindungen in unsere Gemeinde Ardagger oder von zu Hause nach Amstetten und Grein zu den Bahnknoten der Region finden: http://www.anachb.at http://www.ooevv.at Speziell nach Amstetten von und zum Bahnhof ist unsere Gemeinde durch die Mobilitätsangebote des VOR gut angebunden und entlang der B119 verkehrt der OÖ. Verkehrsverbund auch nach Grein und ins untere Mühlviertel.  … Öffentliche Verkehrsmittel von und nach Ardagger hier leicht finden! weiterlesen

ARDAGGER: Das erste Jugendblasorchester Konzert ZUSAMMENKLANG war großartig. Hier ein paar Takte zum NACHHÖREN!

Am Freitag, den 15.März veranstalteten die Musikschule Ybbsfeld und die Jugend- und Nachwuchsorchester unserer 4 Musikkapellen erstmals ein gemeinsames großes Konzert. Unter dem Titel ZUSAMMENKLANG war es wirklich ein imposanter Klangkörper von 60 jungen Musikantinnen und Musikanten, der rund 300 Gäste begeisterte! Herzlichen DANK für die Idee dazu an unsere Musikschulkoordinatorin Renate Haider. DANKE aber ganz besonders auch an die Jugendreferentinnen der Blasmusikkapellen: Christian Huber, … ARDAGGER: Das erste Jugendblasorchester Konzert ZUSAMMENKLANG war großartig. Hier ein paar Takte zum NACHHÖREN! weiterlesen

Stephanshart: Der Musikverein ist mit dem neuen Führungsteam höchst erfolgreich.

Der Musikverein Stephanshart hat bereits vor einigen Wochen seine diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten und dabei vor allem die Neuorganisation mit einem „non playing Kapellmeister“ bzw. eine stark Projekt bezogene Proben- und Ausrückeorganisation besprochen. Und das alles zusammen funktioniert sehr gut, wurde entgegen vorherigen Sorgen betreffend diese Organisationsform, festgestellt. Auch neue Kooperationen wurden vom Musikverein eingegangen. Gerade mit dem MV Artstetten gibt´s eine enge Zusammenarbeit, die 2019 … Stephanshart: Der Musikverein ist mit dem neuen Führungsteam höchst erfolgreich. weiterlesen

ARDAGGER: Konzert „ZUSAMMENKLANG“ aller Nachwuchskapellen am 15. März!

Zum ersten Mal spielen unsere Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker aus allen 4 Blasmusikkapellen #ardaggermarkt #ardaggerstift #kollmitzberg und #stephanshart ein gemeinsames Konzert!  Am 15. März um 19.00 Uhr wird es dieses ganz besondere Konzertereignis in der neuen Sporthalle Ardagger zu hören geben. Die gemeinsamen Proben der letzten Wochen und Monate haben alle begeistert. Und die Kinder und Jugendlichen haben auch musikalisch ein ganz exzellentes abendfüllendes Konzertereignis vorbereitet. … ARDAGGER: Konzert „ZUSAMMENKLANG“ aller Nachwuchskapellen am 15. März! weiterlesen

Stephanshart: ÖKB Jahreshauptversammlung mit gemeinsamen Kirchgang. Vom Veteranenverein zur Wertegemeinschaft.

Der ÖKB Stephanshart hat am 10.3. im Gasthaus Moser die diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten und dies traditionell mit einem gemeinsamen Kirchgang – begleitet von der Trachtenmusikkapelle – und mit einem Blick auf das vergangenen bzw. auch kommende Vereinsjahr verbunden. Der Ortsverband Stephanshart ist besonders aktiv und hat im abgelaufenen Jahr nicht nur den eigenen Maskenball und den sommerlichen Heurigen für den Ort organisiert, sondern war auch … Stephanshart: ÖKB Jahreshauptversammlung mit gemeinsamen Kirchgang. Vom Veteranenverein zur Wertegemeinschaft. weiterlesen

Landjugend Stephanshart: Partnerschaft bei der Mostkost mit der Lebenswelt Wallsee.

Eine einfache aber doch besondere Partnerschaft pflegt die Landjugend Stephanshart mit der Lebenswelt Wallsee. Die Ehreneinladungen für die Mostkost wurden dieses Jahr von der Lebenswelt gestaltet und umgekehrt hat die Landjugend das auch für eine Spende an die Betreuungseinrichtung genutzt. Betreuerin Therese Böck und Projektmitarbeiter Peter Berger aus der Lebenswelt Wallsee haben die Spende mit großer Freude entgegengenommen. Die Mostkost der Landjugend Stephanshart wird am … Landjugend Stephanshart: Partnerschaft bei der Mostkost mit der Lebenswelt Wallsee. weiterlesen

Stephanshart: Landgasthaus Kremslehner für kulinarisches ERBE ausgezeichnet!

Die Agrarmarkt Austria (AMA) hat kürzlich den Landgasthof Kremslehner in Stephanshart für seine garantiert regionalen Produkte und die frische Zubereitung ausgezeichnet. Martin Kremslehner ist zurecht stolz auf sein Team und seine Eltern, die das gemeinsam ermöglichen. Die Auszeichnung ist Teil der Initiative Kulinarisches ERBE Österreich, die vor allem regionale Besonderheiten und Spezialitäten, die auch ein Teil der lokalen Kochkultur sind, wieder vor den Vorhang bringen … Stephanshart: Landgasthaus Kremslehner für kulinarisches ERBE ausgezeichnet! weiterlesen

Der Minihofladen in Stephanshart ist neu und übersichtlicher gestaltet und das Lebensmittelangebot wird noch besser!

Der Minihofladen in Stephanshart ist jetzt noch besser geworden. Die Regale wurden kürzlich neu und übersichtlicher positioniert, das Produktangebot wurde erweitert und im Hintergrund wurde auch die Organisation auf Seiten der Lieferanten verbessert. Und es wird gerade auch über technische Neuerungen nachgedacht. Mittlerweile ist auch der Bankomat im Verkaufslokal getauscht worden und die Kunden schätzen das alles und greifen auch immer mehr zu den Lebensmitteln, … Der Minihofladen in Stephanshart ist neu und übersichtlicher gestaltet und das Lebensmittelangebot wird noch besser! weiterlesen

Stephanshart: Johann Ruthner hat nach 25 Jahren das Totengräberamt übergeben.

Das verantwortungs- und pietätvolle Amt als Totengräber hat Johann Ruthner aus Stephanshart 25 Jahre lang ausgeübt. Jetzt hat er an Andreas Holzinger-Gruber übergeben, der ihm mittlerweile auch schon 12Jahre mit dem Bagger zur Seite gestanden ist. Bei insgesamt 235 Bestattungen am Gemeindefriedhof Stephanshart hat Johann Ruthner Dienst getan und das bei jeder Witterung und allen Jahreszeiten. „Man muss einfach zur Stelle sein, wenn es notwendig … Stephanshart: Johann Ruthner hat nach 25 Jahren das Totengräberamt übergeben. weiterlesen