Ardagger Markt: Dichtwände werden in den Hochwasserschutzdamm „getrieben“. Sanierung im Plan.

Mit Hochdruckvermörtelung werden jetzt aktuell bei der Dammsanierung in Ardagger Markt die „Dichtwände“ im Inneren des Dammes hergestellt. Beim sogenannten DSV-Verfahren wird zuerst bis zum „dichten“ Untergrund gebohrt, dann Luft eingeblasen und anschließen Zementemulsion eingepresst. Diese Emulsion erhärtet anschließend im Inneren des Dammes und bildet eine Dichtwand, die für Wasser zukünftig undurchdringlich ist. Alle 1,5 m wird eine derartige Bohrung abgetäuft und das ergibt am … Ardagger Markt: Dichtwände werden in den Hochwasserschutzdamm „getrieben“. Sanierung im Plan. weiterlesen

Ardagger Markt: „Aufmarsch“ der Bagger – Kanalbau in der Endphase – jetzt beginnt der erste Teil der Dammsanierung.

Bis zu 4 Bagger waren in den letzten Tagen in Ardagger Markt im Einsatz. Der Kanalbau geht in den nächsten Wochen in die Endphase. Die Drainagearbeiten beim HW Damm haben begonnen und es wird eine erste große Anschüttung zur Dammverstärkung im Bereich rechts der Mitteleinfahrt vorbereitet. Danke allen, die sich im „normalen“ Leben durch die Baustellen nicht beeinträchtigen lassen. Die ausführenden Firmen Enöckl und Hinterholzer … Ardagger Markt: „Aufmarsch“ der Bagger – Kanalbau in der Endphase – jetzt beginnt der erste Teil der Dammsanierung. weiterlesen