Ardagger: Borkenkäfervortrag und Informationen über dieZukunft des Waldbaus: Langfristig unter 400m Seehöhe keine flächigen Fichtenbestände mehr!

    Die Klimaveränderung ist jetzt bereits massiv in unseren Wäldern sicht- und spürbar, war eine der großen Botschaften eines Vortrages von Georg Jäger, der auf Einladung von Josef Jetzinger und Karl Hauer aus Stift Ardagger am 13.12. in Stift Ardagger stattfand. Vor allem der „Trockenstress“ setzt der Fichte zu und macht sie in der Folge anfälliger für Schädlinge, wie den Borkenkäfer. „Langfristig ist eine … Ardagger: Borkenkäfervortrag und Informationen über dieZukunft des Waldbaus: Langfristig unter 400m Seehöhe keine flächigen Fichtenbestände mehr! weiterlesen