Kollmitzberg: Geschichte muss neu geschrieben werden – Prof. Dr. Cerny: „Kirtag schon fast 500 Jahre und neolithische Funde in Innerzaun“

Beim Vortrag über die Wallfahrtsgeschichte zur hl. Ottilie auf den Kollmitzberg wartete am Dienstag, den 17.6. Regionshistoriker Prof. Dr. Heimo Cerny mit gleich 2 kleinen geschichtlichen Sensationen auf: Bisher unbekannte Schriftstücke aus dem Archiv des Schlosses Seisenegg belegen eine Erwähnung des Kollmitzberger Kirtags bereits im Jahr 1516. 2014 ist es somit nicht der 432. sondern bereits der 498. Kirtag am Panoramaberg. Das bedeutet wohl eine … Kollmitzberg: Geschichte muss neu geschrieben werden – Prof. Dr. Cerny: „Kirtag schon fast 500 Jahre und neolithische Funde in Innerzaun“ weiterlesen