Donau-Ybbsfeld: Auf dem Weg zur familienfreundlichen Kleinregion!

Mit Beschluss der Bürgermeisterrunde in der Kleinregion Donau-Ybbsfeld, machen sich die SozialkoordinatorInnen der 7 Mitgliedsgemeinden ab sofort auf den Weg zur „familienfreundlichen Kleinregion“. Entstanden ist das Projekt aus einer Initiative der Gemeinde St.Georgen/Ybbsfeld. Karin Ebner – die Sozialsprecherin der Kleinregion –  hat das vorangetrieben: „Unsere Idee war es, in der gesamten Kleinregion die Freiwilligen und sozial Engagierten zu vernetzen und wir sind dann über Umwege … Donau-Ybbsfeld: Auf dem Weg zur familienfreundlichen Kleinregion! weiterlesen

Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Halbjahrestreffen der Sozialgemeinderäte: „Sozialnetzwerk evaluieren und optimieren.“

    Beim ersten halbjährlichen Sozialgemeinderätetreffen in der Kleinregion Donau-Ybbsfeld standen am 20.8. die Themen „Sozialnetzwerk“, „Schulungsprogramm für SozialkoordinatorInnen“ und „Kriegsflüchtlingsbetreuung“ auf der Tagesordnung. Zum Thema Sozialnetzwerk in der Kleinregion Donau-Ybbsfeld legten die Bürgermeister und Sozialgemeinderäte fest, dass man die Sozial-Angebote in den nächsten 12 Monaten in Form einer Studie  evaluieren und optimieren will.  Die Ziele dabei: Noch effizienter werden, die Freiwilligkeit und das Ehrenamt … Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Halbjahrestreffen der Sozialgemeinderäte: „Sozialnetzwerk evaluieren und optimieren.“ weiterlesen