Ardagger Stift: Talentierte und motivierte JungschauspielerInnen für Romeo&Julia Aufführungen gesucht!

Ab 22. August wird in Stift Ardagger Romeo&Julia gespielt. Dafür sind noch einige Rollen unbesetzt. Jungen, talentierten und motivierten JungschauspielerInnen werden diese Rollen von der Club Vinci Theater Company angeboten. Bewirb Dich auf http://www.clubvinci.at für das Theater-Casting am 21. März im Landhaus Stift Ardagger. Die Club Vinci Theater Company ist übrigens ein Kulturverein (in Gründung), der sich die Produktion von hochwertigen Jugendtheater-Projekten in den Bezirken … Ardagger Stift: Talentierte und motivierte JungschauspielerInnen für Romeo&Julia Aufführungen gesucht! weiterlesen

Ardagger: Wohnbauentwicklung der Zukunft im Gespräch.

Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger war am Freitag, den 21.2.2020 auf Einladung der Fa. ÖKODORF in Stift Ardagger zu Gast. Vor Bürgermeistern, Vertretern wichtiger Wohnbaugenossenschaften und Finanzierungspartnern erläuterte Eichtinger die neue Wohnbaustrategie des Landes. Der Wohnbau müsse noch stärker auf die individuellen Lebensbedürfnisse der Menschen reagieren und speziell auch im ländlichen Raum und in den Ortsbereichen zur Belebung beitragen.  Mit der Aktion „Natur im Garten“ und dem … Ardagger: Wohnbauentwicklung der Zukunft im Gespräch. weiterlesen

Ardagger: Schon im Stall getanzt? Barbara Neu macht das in 10 performativen Szenen mit der Soloklarinette. Uraufführung am 30.Mai!

Stalltänze – das ist ein Konzert in zehn Bildern. Barbara Neu aus Empfing hat es geschrieben und die junge Künstlerin aus unserer Gemeinde vereint dabei ihre Studien der klassische Klarinette im Konzertfach bzw. der performativen Kunst an der Akademie der bildenden Künste mit ihrer Herkunft vom Bauernhof in Empfing. Am 30. Mai um 19.00 Uhr werden die Stalltänze in Stift Ardagger im Ita Stadl in … Ardagger: Schon im Stall getanzt? Barbara Neu macht das in 10 performativen Szenen mit der Soloklarinette. Uraufführung am 30.Mai! weiterlesen

Ardagger Markt: Das neue Café und Back Genuss Gwölb eröffnet Ende Februar/Anfang März. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Im Lokal der ehemaligen Bäckerei Pfaffeneder in Ardagger Markt wird demnächst ein Café und Back Genuss Gwölb eröffnen. Silvia Lechner – die Betreiberin der Steckerlfisch in Ardagger – ist hier aktiv und mit ihrem Team in der Endphase der Vorbereitungen. Ende Februar, aber garantiert Anfang März, ist es dann soweit, hat sie mir erzählt. Zum Frühstücken in gemütlicher Atmosphäre wird das Gwölb einladen. Exzellente Kaffeehausspezialitäten … Ardagger Markt: Das neue Café und Back Genuss Gwölb eröffnet Ende Februar/Anfang März. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! weiterlesen

Ardagger: Vortrag über DEMENZ am 23.März. Wie man diese Krankheit erkennt und was man zur Prävention oder auch im Akutfall tun sollte.

Demenzerkrankungen nehmen zu. Und sie kommen „schleichend“ daher.  Das Land NÖ. hat deshalb auch ein Demenzservice für Angehörige von Erkrankten und für Betroffene ins Leben gerufen. Am Montag den 23.März 2020 wird bei einem Infoabend darüber berichtet, wie man DEMENZ erkennt, wie man im Krankheitsfall handelt und welche Hintergründe diese Krankheit hat.Mehr Infos zu verschiedenen Demenzerkrankungen gibt es auf https://www.demenzservicenoe.at und hier findest Du Literatur … Ardagger: Vortrag über DEMENZ am 23.März. Wie man diese Krankheit erkennt und was man zur Prävention oder auch im Akutfall tun sollte. weiterlesen

Ardagger: Tagesbetreuungseinrichtung sucht Chauffeur/in. Und weitere Jobangebote……

Die neue Tagesbetreuungseinrichtung in Ardagger sucht eine/n Chauffeur/in für 25 Wochenstunden. Der Job wird mit dem Ambulatorium St.Leonhard „geteilt“, das ebenfalls von der GFGF betrieben wird. Hier findest Du die Jobbeschreibung und auch noch weitere Jobangebote in der Gemeinde Ardagger. Wobei die Stellengesuche auf https://ardagger.gv.at/job-boerse laufend aktuell sind und auch immer wieder neue dazukommen. Ardagger: Tagesbetreuungseinrichtung sucht Chauffeur/in. Und weitere Jobangebote…… weiterlesen

Ardagger-Amstetten: Der Frühbus ist ab 16.2.2020 pünktlich zum 06.00 Zug am Bahnhof!

Mit der Fahrplanänderung ab 16.2.2020 wird der erste Bus der Linie Grein-Ardagger-Amstetten etwas früher geführt, so dass der 06.00 Uhr Zug in Richtung Wien problemlos erreicht werden kann. Hier auch der umfassende Fahrplan der Buslinie 380: >> 380ab16022020 Ardagger-Amstetten: Der Frühbus ist ab 16.2.2020 pünktlich zum 06.00 Zug am Bahnhof! weiterlesen

Ardagger: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2020.

Die Verteilung der 23 Mandate nach der Gemeinderatswahl vom 26.1.2020 in Ardagger: ÖVP: 18 SPÖ: 3 FPÖ: 2 Gegenüber der Wahl 2015 hat es folgende Veränderungen gegeben: Die Bürgerliste ist nicht mehr angetreten Die ÖVP konnte von 17 auf 18 Mandate zulegen während die SPÖ und die FPÖ vom Mandatsstand her gleich geblieben sind. Bei den Prozenten hat es allerdings sehr wohl deutlichere Veränderungen gegeben. … Ardagger: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2020. weiterlesen

Ardagger: Gemeinderatswahl 2020 – die Ausgangssituation. Bitte Wahlrecht nutzen!

Am Sonntag, den 26.1. wird der Gemeinderat wieder neu gewählt.Die Wahlen finden im 5 Jahresrythmus statt und die nächste folgt dann erst wieder 2025. 3 Parteien treten zur Wahl an: ÖVP (aktuell 17 Mandate) SPÖ (aktuell 3 Mandate) FPÖ (aktuell 2 Mandate) Bürgerliste (aktuell 1 Mandat – tritt nicht mehr an!) Gewählt wird in 4 Wahlsprengeln: Ardagger Markt (Wahllokal im Gemeindeamt) Ardagger Stift (Wahllokal im … Ardagger: Gemeinderatswahl 2020 – die Ausgangssituation. Bitte Wahlrecht nutzen! weiterlesen

Ardagger: 2019 gab´s wieder um 2668 Nächtigungen mehr! Das ist REKORD!

Insgesamt 20.932 Gästeübernachtungen weist die Statistik für unsere Gemeinde im abgelaufenen Jahr aus. Das ist  ein neuer „Allzeit“ Rekord. Und das sind gegenüber 2018 (18.264 Nächtigungen) nochmals um 2.668 oder 14,6 % mehr. Dazu kommen noch rund 2000 Wohnmobilabstellungen in Ardagger Markt, die ebenfalls mit rund 4000 Personennächtigungen gleichzusetzen sind. Zurückzuführen ist die enorme Steigerung auf mehrere Faktoren: einerseits die zunehmenden Kapazitäten bei den Beherbergern. … Ardagger: 2019 gab´s wieder um 2668 Nächtigungen mehr! Das ist REKORD! weiterlesen