Ardagger: Das Budget 2019 ist Wegbereiter für die Digitalisierung in der Gemeinde. € 1,5 Mio. Darlehensaufnahmen für den Glasfaserausbau.

Der Gemeinde-Voranschlag 2019 wurde am 6.12. mit € 5,10 Mio. im ordentlicher Haushalt und € 3,63 Mio. im ausserordentlichen Haushalt einstimmig vom Gemeinderat beschlossen. Neben dem laufenden Betrieb in den Schulen, Kindergärten und allen Gemeindeeinrichtungen liegen die Neu-Investitionsschwerpunkte für das kommende Jahr in folgenden Bereichen: Ausbau der Breitbandversorgung mit rund 1,2 Mio. im Jahr 2019 (insgesamt bis 2021 € 2,39 Mio. ) Erneuerungen bei der … Ardagger: Das Budget 2019 ist Wegbereiter für die Digitalisierung in der Gemeinde. € 1,5 Mio. Darlehensaufnahmen für den Glasfaserausbau. weiterlesen

Weihnachtsfeiern 2018 – Bilder von den Feiern und Jahrestreffen unserer Vereine und Organisationen im Dezember. ….laufend aktualisiert!

Zahlreiche weihnachtliche und vorweihnachtliche Feiern und Zusammenkünfte finden jährlich in unserer Gemeinde vor Weihnachten statt. In den Vereinen, in den Firmen oder auch in der Gemeinde und auch in privaten Runden wird voraus- und auch zurückgeblickt. Bei einigen Feiern darf ich dabei sein und von einigen schaffe ich es auch immer wieder, die Stimmung und einige der Inhalte mit der Kamera einzufangen. Hier ein sich … Weihnachtsfeiern 2018 – Bilder von den Feiern und Jahrestreffen unserer Vereine und Organisationen im Dezember. ….laufend aktualisiert! weiterlesen

Ardagger: Schon 45 Jahre an der Seite des Chefs. Ulrich Beneder ist mit Leib und Seele Karosseriespengler.

Nur 1 Woche nach der Gründung der Firma Karosseriewerkstatt Jandl hat Ulrich Beneder aus Zeillern seinen Dienst in der Firma angetreten. Damals als ganz junger Lehrling. Seither hat Uli seinen Chef stets unterstützt, alle Höhen und vielleicht auch so manche Sorge in der Firma miterlebt und mitgetragen. Und Uli kennt jedes Gebäude der Firma, weil er auch da mit Hand angelegt hat. Der in Zeillern … Ardagger: Schon 45 Jahre an der Seite des Chefs. Ulrich Beneder ist mit Leib und Seele Karosseriespengler. weiterlesen

Ardagger: Kläranlage – 1800m3 Klärschlamm werden gerade entwässert.

Die Kläranlage Ardagger entsorgt derzeit die Abwässer von rund 800 Häusern in der Gemeinde. Voll biologisch wird dabei das Abwasser gereinigt. Bei diesem Prozess fällt auch Klärschlamm an, der zunächst in Schlammsilos gesammelt, dort auch schon natürlich entwässert wird und dann periodisch auch abgepumpt, nochmals technisch entwässert und entsorgt wird. Rund 1800m3 Klärschlamm aus den beiden Schlammsilos werden derzeit abgepresst und auf ein Volumen von … Ardagger: Kläranlage – 1800m3 Klärschlamm werden gerade entwässert. weiterlesen

Ardagger Stift: Herzlichen Glückwunsch zur Goldenen Hochzeit an Renate und Alois Haider.

Seit 50 Jahren sind Alois und Renate Haider in Stift Ardagger verheiratet. In familiärer Runde konnte ich kürzlich das Präsent der Gemeinde überreichen. Alles GUTE nochmals, ganz herzlichen Glückwunsch und für die Zukunft weiterhin viel Gesundheit und viele viele gemeinsame und glückliche Jahre! Ardagger Stift: Herzlichen Glückwunsch zur Goldenen Hochzeit an Renate und Alois Haider. weiterlesen

Ardagger ist in den letzten 15 Jahren gewachsen. Aber nicht wegen Zuzug, sondern wegen einer positiven Geburtenbilanz – hat die Plattform addendum.org recherchiert.

Die Rechercheplattform addendum.org hat in den letzten Wochen und Monaten recherchiert, warum Gemeinden wachsen oder sterben. Und die Redakteure haben sich die Zu- und Abwanderungszahlen auch für Ardagger angeschaut. Unter https://www.addendum.org/landflucht findest Du alle Ergebnisse für ganz Österreich und auch für unsere Gemeinde Ardagger. Kurz zusammengefasst: Ardagger ist seit 2003 um 7,1% oder 229 Personen gewachsen – auf mittlerweile 3.511 Einwohner mit Hauptwohnsitz im Jahr … Ardagger ist in den letzten 15 Jahren gewachsen. Aber nicht wegen Zuzug, sondern wegen einer positiven Geburtenbilanz – hat die Plattform addendum.org recherchiert. weiterlesen

Ardagger-Stephanshart: Bei der Fa. Landtechnik Heindl wird der neue Gemeindetraktor für die Auslieferung vorbereitet.

Demnächst wird unser neuer Gemeindetraktor ausgeliefert. Ein Claas Arion 410 der Fa. Landtechnik Heindl aus Albersberg in Stephanshart wird es werden. Das gute Stück wird gerade noch fertig zusammengebaut und mit den nötigen Anbaugeräten und Aufbauten bestückt. Gemeinsam mit unserem Amtsleiter Wilhelm Moser konnte ich schon mal einen Blick auf den Traktor werfen, der uns in der Gemeinde Ardagger in den nächsten Jahren gute Dienste … Ardagger-Stephanshart: Bei der Fa. Landtechnik Heindl wird der neue Gemeindetraktor für die Auslieferung vorbereitet. weiterlesen

Ardagger-Mostviertel: Der „Fahrplandialog“ nimmt Vorschläge für die öffentlichen Verkehrsmittel auf. Was kann aus Deiner Sicht verbessert werden ……?

Öffentlicher Verkehr am weiten Land ist wohl eine „Herkulesaufgabe“. Denn aufgrund der feingliedrigen Siedlungsstruktur sind kaum Taktfrequenzen zu schaffen, die den ÖPNV nur annähernd so attraktiv machen, wie er das in der Stadt ist. Umso mehr geht es darum, die Linienführungen der Busse und die Fahrzeiten so gut es geht an den Bedarf der Menschen anzupassen und auch das Umsteigen der MEnschen vom Auto auf … Ardagger-Mostviertel: Der „Fahrplandialog“ nimmt Vorschläge für die öffentlichen Verkehrsmittel auf. Was kann aus Deiner Sicht verbessert werden ……? weiterlesen

Ardagger: 1. Gemeinde-Hobby-Hallenmeisterschaft am 12.1.2019. Schon jetzt Teamplatz sichern!

In der neuen Sporthalle Ardagger findet am Samstag, den 12.Jänner 2019 das 1. Hobby-Hallenturnier statt. Reinhard Tagwerker – unser unermüdlicher freiwilliger Fußball-Platzwart und engagierter Schulwart organisiert das Turnier unter dem Dach des SCU Ardagger. Eingeladen sind alle Hobbymannschaften, die auch „mixed“ (Männer und Frauen) spielen können!“ Jedes Team besteht auf jeden Fall aus 1 Torwart und 4 Feldspielern. Beginn ist am Samstag, den 12.1.2019 um … Ardagger: 1. Gemeinde-Hobby-Hallenmeisterschaft am 12.1.2019. Schon jetzt Teamplatz sichern! weiterlesen

Ardagger Markt/Ardagger Stift: Michael Stingl und Jessica Vrabel wurden gewählt. Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter unterstützen als Stellvertreter.

Am Sonntag, den 28.10. hat die Landjugend Ardagger ihre Leitung neu gewählt. Michael Stingl-Brandstetter wurde ein weiteres mal als Leiter bestätigt. Jessica Vrabel wird neue Leiterin an seiner Seite. Zu Stellvertretern wurden Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter gewählt. Ein herzliches DANKESCHÖN gab´s für Steffi Majer, die nun 2 Jahre lang eine exzellente Leiterin war und wegen des Studiums bei der Landjugend ein bisserl kürzer treten … Ardagger Markt/Ardagger Stift: Michael Stingl und Jessica Vrabel wurden gewählt. Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter unterstützen als Stellvertreter. weiterlesen