Ardagger Stift: Mostbirnbaum – Check.

Oberförster Fritz Ganster nahm kürzlich die Mostbirnbaumallee entlang der Zufahrt von Stift Ardagger genauer unter die Lupe: Die meisten der doch schon ziemlich alten Bäume haben noch einige Jahre Perspektive, meint der Experte. Nur jetzt schon sollten junge Bäume zwischen die alten gesetzt werden, rät der Fachmann, der auch noch weitere Einzelbäume mitten im Ortskern begutachtet hat. Die Dorferneuerung hat sich schon ein Projekt dazu … Ardagger Stift: Mostbirnbaum – Check. weiterlesen

Regionalentwicklung: Fotowettbewerb Fruchttragende Obstbäume – bis 30.9. Fotos einsenden!

Fotowettbewerb „Fruchttragende Obstbäume“ bis 30.September einreichen und Obstbäume heimischer Baumschulen gewinnen Wir leben im weltweit größten extensiven Anbaugebiet von Mostbirnbäumen. Diese Einzigartigkeit gilt es für künftige Generationen zu erhalten. Reichen Sie per E-Mail ein Foto von einem fruchttragenden Mostbirn- oder Mostapfelbaum auf einer öffentlichen Fläche, einer Streuobstwiese oder Baumzeile ein und gewinnen Sie. Ihre Einreichung senden Sie bitte mit Name, Adresse der EinreicherIn und Angabe … Regionalentwicklung: Fotowettbewerb Fruchttragende Obstbäume – bis 30.9. Fotos einsenden! weiterlesen

Regionalentwicklung: Mostbirnbäume für´s Mostviertel pflanzen; Pflanz mit und bestell jetzt!

Das NÖ. Mostviertel trägt seinen Namen wegen der unzähligen Mostbirnbäume, die unsere Region prägen: Landschaftlich und auch wg. der Mostproduktion von den edlen und natürlichen Birnen und Äpfeln. Aber auch Bäume werden alt und sterben ab und deshalb ist es wichtig, wieder junge Bäume nachzupflanzen. Auch Du kannst Teil der großen Nachpflanzaktion werden, die auch heuer im Mostviertel wieder über die Bühne geht: >> geförderte … Regionalentwicklung: Mostbirnbäume für´s Mostviertel pflanzen; Pflanz mit und bestell jetzt! weiterlesen