Ardagger: Der Wirtschaftsbund hat Rudi Schnabel und Alfred Langeder an die Spitze gewählt.

Rudolf Schnabel ist der neue Gemeindegruppenobmann des Wirtschaftsbundes in Ardagger. Und Alfred Langeder unterstützt ihn als sein Stellvertreter in der Großgemeinde. Intern haben sich die beiden die Arbeit für ihre Mitglieder aufgeteilt: Rudi Schnabel wird den Bereich Kollmitzberg, Ardagger Stift und Ardagger Markt abdecken und Alfred Langeder wird als Ortsgruppenobmann des Wirtschaftsbundes Stephanshart diesen Bereich besonders servicieren. Rund 140 größere und kleinere Wirtschaftstreibende gibt es … Ardagger: Der Wirtschaftsbund hat Rudi Schnabel und Alfred Langeder an die Spitze gewählt. weiterlesen

Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde.

In den Kleinregionen Donau-Ybbsfeld und Ostarrichi-Mostland haben wir uns über 14 Gemeinden hinweg entschieden, die Regionsentwicklung gemeinsam abzustimmen. Langfristige Weichenstellungen sollen dabei mit der zentralen Stadt Amstetten und unter den Umlandgemeinden entwickelt werden. „Vision 2030“ heißt das Projekt, das jetzt in die zweite Arbeitsrunde geht. In den nachfolgenden Themenbereichen wurde bisher in 1 oder 2 Arbeitsrunden die Situation in der Region analysiert. Menschen, die sich mit diesen Themenbereichen Interesse halber oder beruflich beschäftigen, … Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde. weiterlesen

Ardagger: Technologiezentrum im Betriebsgebiet steht vor der Behördenverhandlung. 80 Arbeitsplätze überwiegend für Techniker – HTL-, FH- und Uni-Absolventen entstehen neu!

Bei einer Projektpräsentation für Mitarbeiter, Anrainer, Firmenpartner und regionale Politiker stellten die Firmen HEITEC, e-plan und Cideon am 6.8. das im Betriebsgebiet Nord geplante gemeinsame neue Technologiezentrum inhaltlich in allen Details vor. Richard Heindl – Vorstandsvorsitzender der internationalen HEITEC AG – und Johannes Feldmayer – der Generalbevollmächtigte der Firma weisen dem Standort Ardagger innerhalb der Unternehmensgruppe – die übrigens insgesamt 18 Standorte, vorwiegend in Deutschland, … Ardagger: Technologiezentrum im Betriebsgebiet steht vor der Behördenverhandlung. 80 Arbeitsplätze überwiegend für Techniker – HTL-, FH- und Uni-Absolventen entstehen neu! weiterlesen

Ardagger: Jakob macht Karriere mit Lehre. Denn er weiss, dass Fachkräfte in Zukunft immer mehr gefragt sind.

Jakob ist seit einiger Zeit Lehrling bei der Firma RS Werks in Ardagger. Denn Autos haben ihn immer schon interessiert und auf Vermittlung der PTS (Poly) Amstetten ist er zu seinem Lehrbetrieb gekommen. Jetzt arbeitet er in einem echt tollen Team ganz praktisch an verschiedensten Projekten und zwischendurch besucht er die Berufsschule, wo er sich auch theoretisch weiterbildet. Jakob weiss, dass Fachkräfte in allen Bereichen … Ardagger: Jakob macht Karriere mit Lehre. Denn er weiss, dass Fachkräfte in Zukunft immer mehr gefragt sind. weiterlesen

Stephanshart-Empfing: „3 Engel für Gerald“ und ein „Top Team“ in der Tischlerei Grossalber!

„Frauenpower hoch 3“ gibt´s im  Team der Tischlerei Grossalber in Empfing. Und das ist nicht grad selbstverständlich, denn eine Tischlerausbildung zählte bisher wohl eher zu den Männerberufen. Johanna Freundenschuss, Viktoria Eblinger und Julia Poschenreithner aber beweisen das Gegenteil und sind mit ihrer Arbeitskraft und ihren Qualifikationen schon zu Stützen des gesamten Teams geworden. Gratulation zu Eurer Leistung und Gratulation auch an das gesamte Unternehmen Grossalber, … Stephanshart-Empfing: „3 Engel für Gerald“ und ein „Top Team“ in der Tischlerei Grossalber! weiterlesen

Ardagger Stift: „Gold“ für Ferdinand Jandl. Auszeichnung des Wirtschaftsbundes für den langjährigen Unternehmer, Funktionär und engagierten Menschen.

Eine besondere Anerkennung gab´s diese Woche für KR Ferdinand Jandl. Der Karrosseriespengler, langjährige Kammerfunktionär und Innungsmeister wurde mit der goldenen Ehrennadel des Wirtschaftsbundes ausgezeichnet. Denn auch politisch setzte sich Ferdinand Jandl stets massiv für die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Für Jandl ist die Auszeichnung allerdings kein Ruhekissen, sondern noch mehr als bisher Antrieb, weiter für seine Kolleginnen und Kollegen da zu sein. Gratulation … Ardagger Stift: „Gold“ für Ferdinand Jandl. Auszeichnung des Wirtschaftsbundes für den langjährigen Unternehmer, Funktionär und engagierten Menschen. weiterlesen

Ardagger: Cross Cargo Logistics eröffnete im Betriebsgebiet Nord. Moderne Warendrehscheibe ist entstanden.

Mihai Popovici lud am Dienstag, den 31.5.2016 zahlreiche Freunde, Familienmitglieder und Unterstützer zur Eröffnung des neuen Firmengebäudes der Cross Cargo Logistics ins Betriebsgebiet Nord nach Ardagger ein. An der Spitze der Ehren- und Festgäste ließ es sich der NÖ. Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing nicht nehmen, den Betrieb persönlich zu eröffnen und  die besten Wünsche des Landes Niederösterreich zu überbringen. Mihai Popovici ist bereits seit 19 … Ardagger: Cross Cargo Logistics eröffnete im Betriebsgebiet Nord. Moderne Warendrehscheibe ist entstanden. weiterlesen

Ardagger Stift: Cross Cargo Logistics eröffnet Ende Mai im Betriebsgebiet Nord. Software- und Planungsfirma zieht mit ein.

Mihai Popovici eröffnet mit Ende Mai offiziell sein Logistikcenter, das er im gemeinsamen Betriebsgebiet Nord der Gemeinden Ardagger, Neustadtl und Viehdorf errichtet hat. Baumeister Kurt Oppenauer zeichnete für die Planung und Ausführung mit den Profifirmen verantwortlich und übergibt nun ein exzellent ausgeführtes Bürogebäude, 2 große Speziallagereinheiten und auch ein funktionell gestaltetes Umfeld an die Fa. Cross Cargo Logistics. Mihai Popovici wird am Standort nicht nur … Ardagger Stift: Cross Cargo Logistics eröffnet Ende Mai im Betriebsgebiet Nord. Software- und Planungsfirma zieht mit ein. weiterlesen

Ardagger Markt: „Ladies night“ beim Schnabel präsentierte Mode und Auto; Aktive Wirtschaft in unserer Gemeinde

Mit der Idee einer „Ladies night“ präsentierte Alexandra Schnabel vom gleichnamigen Renault Autohaus in Ardagger Markt am Freitag, den 24.10. ein neues „Kleinauto“. Und passend dazu gab´s Damenmode von Jones und Herrenmoden von Dunkl. Ich selbst konnte als Model mitten drin sein und das war ein besonderes Erlebnis: Am „roten Teppich“, vor begeisterten Menschen, mit „spontan kreativen“ Model-Kolleginnen und Kollegen und im Dienste unserer örtlichen … Ardagger Markt: „Ladies night“ beim Schnabel präsentierte Mode und Auto; Aktive Wirtschaft in unserer Gemeinde weiterlesen

Regionalentwicklung: Bereits Kräftige Wirtschaftsimpulse in der Bauphase; Landesausstellung 2015 feiert Dachgleiche und legt Basis für nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung der alpinen Region.

Rund 300 Gäste waren am Dienstag dieser Woche nach Neubruck gekommen. Dort wird einer der 3 Landesausstellungsstandorte für 2015 hergerichtet. Das alte SChloss und Industriegebäude soll in Zukunft aber noch mehr sein: Ein Platz, wo wieder nachgedacht wird und im  „moderenen“ Co-Working-Sapce“ die Hirne rauchen und ein Platz, wo in den Industriehallen wieder die Riemen laufen und innovative produzierende Betriebe von der Fischaufstiegshilfe per Wasserkraftschnecke … Regionalentwicklung: Bereits Kräftige Wirtschaftsimpulse in der Bauphase; Landesausstellung 2015 feiert Dachgleiche und legt Basis für nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung der alpinen Region. weiterlesen