Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 13.11.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Zunächt die aktuellen Zahlen zu Corona: 2 Personen wurden von vorgestern auf gestern neu positiv getestet. Insgesamt sind aktuell 54 Menschen in Ardagger mit dem Coronavirus infiziert, sagt die Statistik der Bezirkshauptmannschaft. Daran schließe ich eine große Bitte an die Infizierten und auch an all jene an, die mit infizierten Menschen in Kontakt waren und sind und somit „Überträger“ … Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 13.11.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 12.11.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Die Corona-Daten stehen auch heute am Beginn dieser Frühstücksnews. Es ist schließlich nach wie vor dieses kleine Virus, das uns diese herausfordernden Zeiten hier bei uns und auch weltweit beschert. In Ardagger waren gestern 55 Personen aktiv infiziert. 2 sind von vorgestern auf gestern dazugekommen. 2 sind in diesem Zeitraum auch nach behördlichen Maßstäben wieder „genesen“. Insgesamt waren seit … Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 12.11.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 14.9.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Nach diesem strahlenden Wochenende hat uns leider die „Corona-Realität“ wieder: Seit heute (14.9.2020) gelten wegen steigender Ansteckungszahlen wieder strengere Regeln in ganz Österreich. Das Ziel ist überall, die Ansteckungsgefahr durch Kontaktvermeidung zu verhindern! Du findest die neuen Regelungen >> hier unter diesem link aufgelistet! Der Hintergrund sind österreichweit steigende Neuinfektionen, die in den letzten Tagen ein Ausmaß angenommen haben, … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 14.9.2020 weiterlesen

Europa: Karas bei Firmenbesuchen und Bürgermeistergespräch für Versachlichung der Europapolitik. Das Spiel mit der Angst der Menschen ist brandgefährlich.

Eine intensive Diskussionsrunde mit Bürgermeistern und Gemeindemandataren im Bezirk Amstetten hat Europaabgeordneter Mag. Othmar Karas am 8.7. absolviert. Denn die Gemeindevertreter „spiegelten“ dem „glühenden“ und auch exzellenten Europäer Karas sehr offen die teilweise aufgeheizte Stimmung bei den Bürgern zur EU und auch wie schwierig es trotz guter sachlicher Argumente sei, gegen populistische Strömungen mit einer weitblickenden Europapolitik anzukommen. Andererseits erlebte Karas bei einem Unternehmerbesuch im … Europa: Karas bei Firmenbesuchen und Bürgermeistergespräch für Versachlichung der Europapolitik. Das Spiel mit der Angst der Menschen ist brandgefährlich. weiterlesen