Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 25.7.2022

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Gestern war „Blutspendeaktion“ in Ardagger Stift. Die Freiwillige Feuerwehr konnte 84 Blutspenderinnen und Blutspender begrüssen. Herzlichen DANK für den großen Zuspruch und die Bereitschaft, Eigenblut für andere und für die Gesundung kranker und verunfallter Menschen zu geben! Für die FF Stift Ardagger waren vor allem Claudia und Josef Weber engagiert und haben in unserer Sporthalle die besten Voraussetzungen für … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 25.7.2022 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 30.8.2021

  Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Zunächst einige Informationen zum Projekt Abbiegespur bei der Mittelschule: Vergangene Woche wurden Abfräsarbeiten bei den Asphaltdecken in jenen Bereichen durchgeführt, wo Erneuerungen oder eine Verlegung der Straße erfolgen werden. Weiters wurde auch unterhalb der Bundesstraße ein Bereich des angrenzenden Ackers geöffnet. Hier wird aber keine Straße gebaut, sondern nur Material eingebaut, das oberhalb vom neuen Straßenunterbau ausgehoben wird! … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 30.8.2021 weiterlesen

Das warme Wetter hat unsere Langlaufloipe zwar geschmolzen. DANKE aber an Sepp Pichlmayr – es war ein tolles Erlebnis!

Die Donauau bei Ardagger war heuer seit langem wieder für kurze Zeit ein Langlaufparadies. Dafür gesorgt hat nicht nur der Schnee, sondern vor allem Sepp Pichlmayr, der mit seinem Suzuki als „Zugpferd“ fleissig gespurt hat. Und Sepp Pichlmayr ist nicht nur der Chef der Spur, sondern auch selbst begeisterter Langläufer, der mehrmals am Tag in der Au gelaufen ist, kontrolliert und nachgespurt hat. Mit der … Das warme Wetter hat unsere Langlaufloipe zwar geschmolzen. DANKE aber an Sepp Pichlmayr – es war ein tolles Erlebnis! weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 1.12.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Gestern um 16.29 ging ein Notruf bei unseren Feuerwehren ein: „Person in Notlage“ war da zu lesen. Zu einer Menschenrettung in der Donauau wurde gerufen. Nur wenig später die traurige Nachricht: Der Feuerwehrkamerad der Reserve Johann Aigner aus Ardagger Markt ist kurz vor seinem 74. Geburtstag in der Au verstorben. Bei Waldarbeiten – wahrscheinlich einem Herzversagen erlegen. Eine unwiderbringliche … Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 1.12.2020 weiterlesen

Ardagger: Darum gibt´s bei uns an der Donau und in der Au keine Papierkörbe….

Immer wieder wird bei uns am Gemeindeamt angefragt, warum es denn entlang des Weges an der Donau beim Schatzkastl beginnend keine Papierkörbe gäbe…..; Die Überlegung dahinter ist ganz einfach: Die Donauau ist für uns ein Naturbereich ähnlich wie es für Bergwanderer alpine Bereiche sind. Und gerade hier in der Natur bitten wir unsere Gäste , eigenverantwortlich den Müll, den sie mitnehmen, auch wieder mit nach … Ardagger: Darum gibt´s bei uns an der Donau und in der Au keine Papierkörbe…. weiterlesen

Stephanshart: Schwäne auf der Weide in der Donauau.

In der Donauau – im  Machland Süd bei Ardagger – hat sich jetzt Anfang März eine ganze Herde Schwäne in einem Rapsfeld „breit“ gemacht. Die großen Wasservögel weiden hier abseits der Donau und haben sichtlich ihren Genuss am noch jungen Raps. Ein ungewöhnlicher aber ganz interessanter Anblick – die großen weissen Tieren, die überhaupt keine Scheu kennen.   Stephanshart: Schwäne auf der Weide in der Donauau. weiterlesen