Ardagger Markt: Großes Interesse bei Baustellenbegehung. Mitte Juni soll HW Schutz großteils abgeschlossen sein.

Die Begehung der Hochwasserschutzdammbaustelle „interessierte“ am 4.Mai zahlreiche BewohnerInnen und Verantwortungsträger aus dem „Markt“. Planer  ZT DI Georg Zeleny stellte vor allem die Funktionsweise der Damminnendrainage vor, erklärte die neuen Sperrbrunnen und auch warum die DSV Wände nur in Teilbereichen des Dammes errichtet wurden. Danke für die offene Diskussion und die zahlreiche Teilnahme!  Ardagger Markt: Großes Interesse bei Baustellenbegehung. Mitte Juni soll HW Schutz großteils abgeschlossen sein. weiterlesen

Ardagger Markt: Einladung zur Begehung Baustelle am Hochwasserschutzdamm – Montag, 4.Mai; 18.00 Uhr

Der Hochwasserschutzdamm in Ardagger Markt wird gerade saniert und den aktuellen Erfordernissen des Hochwasserschutzes angepasst. Insgesamt ist das eine riesen Baustelle, bei der viel an technischen Neuerungen im wahrsten Sinn des Wortes „in die Erde vergraben wird“. Jetzt, wenn  vieles noch sichtbar ist, möchten wir bei einer Begehung erläutern, was alles gemacht wurde, was noch gemacht werden wird und wie die Maßnahmen bei einem Hochwasser … Ardagger Markt: Einladung zur Begehung Baustelle am Hochwasserschutzdamm – Montag, 4.Mai; 18.00 Uhr weiterlesen

Ardagger Markt: Unmengen Wasser im Untergrund. Bei den ersten Sperrbrunnen am Hochwasserdamm läuft das „Klarpumpen“

Über 80l/sek. ist die Menge, die beim „Klarpumpen“ der Brunnen in Ardagger Markt hinter dem Hochwasserschutzdamm abgepumpt wird.  Damit soll erreicht werden, dass kein Sand und keine weiteren Trübungen mehr vorhanden sind. Und was man jetzt vor den Langzeitpumpversuchen schon sieht: Da ist jede Menge Wasser im Untergrund, das gerade beim Hochwasser zu „ungezähmten“ und unkontrollierten Austritten mit Grundbruchgefahr des Dammes führen kann. Die 5 … Ardagger Markt: Unmengen Wasser im Untergrund. Bei den ersten Sperrbrunnen am Hochwasserdamm läuft das „Klarpumpen“ weiterlesen

Ardagger Markt: Dammverbesserung bringt auch weiteren Lärmschutz.

Mit der Hochwasserdammverstärkung in Ardagger Markt geht jetzt auch ein Lärmschutz einher. Ein Erdwall wird in Zukunft vor allem im „oberen“ Markt Schutz vor der Bundesstraße bringen. Damit die Sicht bei der Aus-&Einfahrt „Mitteleinfahrt“ in Ardagger Markt dadurch aber nicht beeinträchtigt ist, haben wir bei der Straßenverwaltung schon einen Antrag gestellt, dass in diesem Bereich die Leitschiene entfernt wird. Das muss – mit größtmöglichem Augenmerk … Ardagger Markt: Dammverbesserung bringt auch weiteren Lärmschutz. weiterlesen

Ardagger Markt: „Aufmarsch“ der Bagger – Kanalbau in der Endphase – jetzt beginnt der erste Teil der Dammsanierung.

Bis zu 4 Bagger waren in den letzten Tagen in Ardagger Markt im Einsatz. Der Kanalbau geht in den nächsten Wochen in die Endphase. Die Drainagearbeiten beim HW Damm haben begonnen und es wird eine erste große Anschüttung zur Dammverstärkung im Bereich rechts der Mitteleinfahrt vorbereitet. Danke allen, die sich im „normalen“ Leben durch die Baustellen nicht beeinträchtigen lassen. Die ausführenden Firmen Enöckl und Hinterholzer … Ardagger Markt: „Aufmarsch“ der Bagger – Kanalbau in der Endphase – jetzt beginnt der erste Teil der Dammsanierung. weiterlesen

Ardagger Markt: Hochwasserschutzdammsanierung 2.Teil vor Einreichung

Die Planungen für die HW Schutzdammsanierung 2. Teil (nach dem HW 2013) in Ardagger Markt sind abgeschlossen. Umfangreiche Untergrunduntersuchungen haben gezeigt: Der Dammkörper und die Dammhülle sind auf weite Strecken in Ordnung Eine Damminnnendrainage bzw. zusätzliche Gewichtsauflagen an der innenliegenden Dammböschung sind allerdings dringend erforderlich und müssen umgesetzt werden. Die größeren Probleme liegen aber im Untergrund – weit unter dem HW Damm. Aufeinandertreffende Grundwasserströme aus … Ardagger Markt: Hochwasserschutzdammsanierung 2.Teil vor Einreichung weiterlesen