Regionalentwicklung: Wo die künftigen Glasfaser-Datenautobahnen ländliche Räume hinführen, liegt auch an diesen selbst. Ein Blick nach Holland „fordert“ viel Eigeninitiative!

2 von 7 Millionen Haushalten sind in Holland bereits direkt „fiber to the home“ an Glasfaserinternet angeschlossen. Wie Holland in einem weitgehend „freien“ Anbietermarkt das bewerkstelligt, welche technischen Wege beschritten werden, welche Projekte darauf aufbauen werden und wie sogar in einem so dicht besiedelten Gebiet Bürgergenossenschaften für ihren Glasfaseranschluss selbst die Initiative in die Hand nehmen, war Thema einer Fachexkursion am 9. und10.3. 2015, bei … Regionalentwicklung: Wo die künftigen Glasfaser-Datenautobahnen ländliche Räume hinführen, liegt auch an diesen selbst. Ein Blick nach Holland „fordert“ viel Eigeninitiative! weiterlesen