Angesichts der dramatischen Ereignisse in Deutschland: Wie schaut´s bei uns in Ardagger mit der Hochwassergefährdung aus?

Angesichts der erschütternden Bilder und der Dramatik der Hochwassererereignisse in Deutschland (Juli 2021) darf ich hier einen zusammengefassten Überblick über den Wissenstand über gefährdete Bereiche und potentielle Hochwasserüberflutungsbereiche in unserer Gemeinde Ardagger geben. Zunächst aber zur Einordnung der Ereignisse in der Eifel: Dort sind innerhalb kurzer Zeit großflächig zwischen 150 und 200l Regen pro Quadratmeter gefallen. Und das tlw. auf schon stark durchfeuchtete Flächen, die … Angesichts der dramatischen Ereignisse in Deutschland: Wie schaut´s bei uns in Ardagger mit der Hochwassergefährdung aus? weiterlesen

Ardagger: Warum die Donau bei uns aktuell nicht „übergegangen“ ist, dafür aber viele Bäche und Rinnsale!

Die lokalen Niederschlagsmengen in den letzten Tagen waren enorm und haben auch an zahlreichen Stellen in der Gemeinde – spätestens am Sonntag, den 21.6.2020 – zu Überflutungen, kleinen Vermurungen bzw. Hangrutschungen und aufgrund des großen Bodengewichts auch zu Hangabgleitungen geführt. Ich darf Dir davon in diesem Bericht auch einige Bilder zeigen. Aber – und das wurde ich heute einige Male gefragt – warum ist die … Ardagger: Warum die Donau bei uns aktuell nicht „übergegangen“ ist, dafür aber viele Bäche und Rinnsale! weiterlesen

Ardagger Stift: Herzliche Gratulation an Leopoldine Zarl zum 80. Geburtstag!

Leopoldine Zarl aus Stift Ardagger hat am 8.3.2020 gemeinsam mit ihren Nachbarn, Verwandten, Bekannten und Vertretern der Gemeinde, der Pfarre und der Senioren ihren 80. Geburtstag gefeiert. Ich konnte mich im Rahmen der Feier für eine jahrelange exzellente Zusammenarbeit bedanken. Natürlich stand aber auch das Wirken der Jubilarin in ihrer Familie, die jahrzehntelange Arbeit für den landwirtschaftlichen Hof und die Unterstützung für ihren Mann Josef, … Ardagger Stift: Herzliche Gratulation an Leopoldine Zarl zum 80. Geburtstag! weiterlesen

Ardagger Stift: Josef Zarl hat seinen 80. Geburtstag gefeiert. Ganz herzliche Gratulation!

Am Sonnag, den 18.11. hat Josef Zarl aus der Rotte Bach in Stift Ardagger seinen 80. Geburtstag gefeiert und dazu Verwandte, Nachbarn und Bekannte eingeladen. Eine Delegation mit Pfarrer Mag. Gerhard Gruber, Vizebürgermeister Josef Frühwirth und den Seniorenvertretern Karl Weidinger bzw. Maria Weichinger gratulierten auch von offizieller Seite und bedankten sich ganz herzlich für die stets große Unterstützung im Ortsleben. Alles GUTE nochmals und vor … Ardagger Stift: Josef Zarl hat seinen 80. Geburtstag gefeiert. Ganz herzliche Gratulation! weiterlesen

Ardagger Stift: Zwischen Pfaffenberg und Bachsiedlung wird ein Spurweg errichtet. DANKE an alle Anrainer, die dabei großartig mitgeholfen haben.

Zwischen den Siedlungen „Bach“ und „Pfaffenberg“ wurde diese Woche der erste Teil der Spurwegerrichtung abgeschlossen. Rund 350lfm sind die beiden Betonspuren lang. Davor und danach wird nun noch ein Asphaltanschluss an die bestehende Straße hergestellt. Die „Überlegung“ Spurweg als Alternative zu einer herkömmlichen Befestigung hat mehrere Gründe: Der Weg ist gleich stabil wie eine Asphaltstraße und auch mit schweren landwirtschaftlichen Geräten befahrbar Die Spuren zwingen … Ardagger Stift: Zwischen Pfaffenberg und Bachsiedlung wird ein Spurweg errichtet. DANKE an alle Anrainer, die dabei großartig mitgeholfen haben. weiterlesen