Ardagger Markt: Zahnarzt Dr. Johannes Gugler ab 18. Juni 2019 in neuer Ordination. Zufahrt beim Pfarrheim und Kindergarten.

Am Montag, den 17. Juni 2019 startet Zahnarzt Dr. Johannes Gugler seine neue Praxis in Ardagger Markt. Bisher war der schon langjährig in der Gemeinde tätige Zahnarzt in der Rotte Altbach in einem Privathaus eingemietet. Jetzt hat der Zahnarzt die Praxis hinter dem Pfarrhof Ardagger Markt neu gebaut und für die modernen Anforderungen seiner Patienten bestens gerüstet. Die letzten Wochen waren natürlich eine riesen Herausforderungen. … Ardagger Markt: Zahnarzt Dr. Johannes Gugler ab 18. Juni 2019 in neuer Ordination. Zufahrt beim Pfarrheim und Kindergarten. weiterlesen

Ardagger Markt: Die Tageseinrichtung für Behinderte Menschen wird in einem Jahr fertig sein!

Die neue Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen in Ardagger Markt wächst und am Freitag, den 22.3. haben Nachbarn, zukünftige Nutzer, Vertreter der Trägerorganisation GFGF und vor allem auch die zuständige Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister mit ihrem Team einen ersten Blick auf die Baustelle geworfen. Bis März 2020 – also in einem Jahr – soll die Einrichtung bereits fertig sein und dann 21 Personen mit schweren Behinderungen … Ardagger Markt: Die Tageseinrichtung für Behinderte Menschen wird in einem Jahr fertig sein! weiterlesen

Ardagger: Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen nimmt Form an. Eltern setzen große Hoffnung in das Vorhaben.

In großer Runde haben sich am Mittwoch, den 7.11. zahlreiche Eltern von behinderten Jugendlichen über das geplante Projekt „TAGESBETREUUNG“ informiert. In unmittelbarer Nähe des Pfarrhofes Ardagger Markt soll das Projekt Platz finden und dann ab Frühjahr 2020 für Menschen mit besonders schweren Behinderungen eine tägliche Betreuung und Unterstützung bieten. Träger des Vorhabens ist die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie Niederösterreich GmbH. Die kurz GFGF … Ardagger: Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen nimmt Form an. Eltern setzen große Hoffnung in das Vorhaben. weiterlesen

Stephanshart: Die Zufahrt zum neuen Pfarrheim nimmt Gestalt an.

Der neue Platz und die Zufahrt zum Pfarrhein in Stephanshart haben in den letzten Tagen Gestalt angenommen: 35 öffentliche Parkplätze mitten im Ortszentrum und ein Multifunktionsplatz vor dem neuen Zentrum der Pfarre können mit diesem Projekt optimal miteinander verbunden werden. Eine einmalige Synergie zwischen Pfarre und Gemeinde, die auch für das Erscheinungsbild des Ortsplatzes neue Möglichkeiten eröffnet. Danke übrigens allen – vor allem den freiwilligen … Stephanshart: Die Zufahrt zum neuen Pfarrheim nimmt Gestalt an. weiterlesen

Stephanshart: Neugestaltung der „Pfarrerleiten“ rückt neues Pfarrheim ins Ortszentrum.

Begonnen wurde nun mitten in Stephanshart mit der Umgestaltung der sogenannten „Pfarrerleiten“. Die Zufahrt zum Pfarrheim, der Vorplatz und auch die Böschung bis zum Ortsplatz wird völlig neu gestaltet. Schon im ersten Schritt wurde das neue Pfarrheim freigestellt und es ist schon erkennbar: Es liegt mitten im Ortszentrum und so soll es auch in Zukunft genutzt sein: Als pfarrliches Zentrum, das mitten in den Ort … Stephanshart: Neugestaltung der „Pfarrerleiten“ rückt neues Pfarrheim ins Ortszentrum. weiterlesen