Ardagger im ORF: ZIB 2 über unseren Umgang mit Asylwerbern und wo die nächsten Herausforderungen liegen.

Es war heute eine ganz neue Erfahrung: „Neben Armin Wolf im ZIB2 Studio zu sitzen“ (was doch ein ziemlicher heisser Stuhl sein kann) „und dann auch gleich noch über das Flüchtlingsthema befragt zu werden“ (was derzeit wohl auch niemanden kalt lassen kann) und zu wissen, dass da doch einige Leute zuschauen, die sich dann natürlich mit Mails, SMS, Twitternachrichten oder Anrufen nicht zurückhalten werden……. Trotzdem: … Ardagger im ORF: ZIB 2 über unseren Umgang mit Asylwerbern und wo die nächsten Herausforderungen liegen. weiterlesen

Ardagger: Unsere Gäste lernen seit September 3x wöchentlich „Deutsch“ von „Ehrenamtlichen“, die das als große „Bereicherung“ empfinden. DANKE dafür!

29 Asylwerber aus dem Irak und Syrien sind mittlerweile Gäste in der Gemeinde Ardagger. Ein Team an Ehrenamtlichen hat von Beginn an geholfen, Wohnungen einzurichten, notwendige Behördenwege gemeinsam zu gehen und auch in unser tagtägliches Leben hineinzufinden. Und von Beginn an haben „Freiwillige“ auch Deutschunterricht gegeben: Mit großer Ausdauer werden 3x pro Woche unentgeltlich Kurse abgehalten, die von den Gästen fleissig besucht werden. Natürlich gibt … Ardagger: Unsere Gäste lernen seit September 3x wöchentlich „Deutsch“ von „Ehrenamtlichen“, die das als große „Bereicherung“ empfinden. DANKE dafür! weiterlesen

Ardagger Markt: Spannende, bereichernde und inspirierende Begegnung. Erstes Treffen der Kulturen.

In der Gemeinde Ardagger haben wir seit August 23 Gäste aus den Kriegs- und Terrorgebieten in Syrien, dem Irak und den angrenzenden Ländern aufgenommen. 6 weitere werden in nächster Zeit noch dazukommen. Dutzende Menschen haben den Asylwerbern seither ihre Hand gereicht und sie beim „Einleben“ in unserer Gemeinde in den verschiedensten Phasen begleitet. Der Arbeitskreis MESI (Menschlichkeit&Sicherheit), den Hermi Naderer leitet, ist dabei die gemeinsame … Ardagger Markt: Spannende, bereichernde und inspirierende Begegnung. Erstes Treffen der Kulturen. weiterlesen

Ardagger: Kriegsflüchtlinge – „Wir können die Augen nicht verschließen“.

In der Gemeinderatssitzung vorige Woche habe ich im Bericht des Bürgermeisters auch die Thematik „Kriegsflüchtlinge“ auf den Tisch gebracht und auch zu unserer Situation in der Gemeinde und auch allgemein im Bezirk berichtet. Es war eine ausführliche und teilweise auch konktroverse Diskussion, die daran angeschlossen hat und wo es dann Sozialgemeinderätin Michaela Naderer auf den Punkt gebracht hat: „Wir können unsere Augen nicht verschließen“ hat … Ardagger: Kriegsflüchtlinge – „Wir können die Augen nicht verschließen“. weiterlesen

NÖ. Gemeindevertreter: Einigung in Asylfrage – Klares Bekenntnis zur Hilfe aber mit einheitlichen Standards und gerechter Verteilung.

Der Kommunalgipfel zum Asylthema hat diese Woche eine Einigung gebracht, die einerseits ein klares Bekenntnis zur Hilfe für Kriegsflüchtlinge ist, andererseits aber auch die Standards definiert unter denen aufgenommen werden kann und eine klare Obergrenze pro Gemeinde festlegt, um auch zu einer gerechten Verteilung in Niederösterreich zu kommen. Details zur Vereinbarung, die die beiden Chefs der Gemeindevertreterverbänder Alfred Riedl und Rupert Dvorak ausverhandelt haben hier … NÖ. Gemeindevertreter: Einigung in Asylfrage – Klares Bekenntnis zur Hilfe aber mit einheitlichen Standards und gerechter Verteilung. weiterlesen

Ardagger: Kleinregion Donau-Ybbsfeld sieht „Vielfalt als Chance“. Vortrag zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Kleinregion Donau-Ybbsfeld will nun bei der Bewusstseinsbildung für Integration und für die Sorgen von Menschen mit Migrationshintergrund einen Beitrag leisten. Ein erster SChritt ist eine Weiterbildungsveranstaltung am 4.Dezember 2014 mit Mag. Murat Düzel vom Integrationsservice Niederösterreich in St.Georgen/Ybbsfelde. Gerade die vermehrte Zahl an Kriegsflüchtlingen in unseren Gemeinden sind für sozial engagierte Menschen in unseren Gemeinden Auftrag, das Thema aktiv anzugehen. Sie sind herzlichst dazu … Ardagger: Kleinregion Donau-Ybbsfeld sieht „Vielfalt als Chance“. Vortrag zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. weiterlesen