Ardagger: Gemeindewahlergebnis Nationalratswahl 2019. DANKE an alle Wahlbeisitzer und Wahlhelfer!

Das Gemeindeergebnis der Nationalratswahl vom 29. September 2019 in der Gemeinde Ardagger gegenüber der Nationalratswahl 2017 ohne Wahlkarten: ÖVP: 53,25% (+7,36%) FPÖ: 17,88% (-10,40%) SPÖ: 11,52% (-3,14%) GRÜNE: 7,82% (+5,43%) NEOS: 7,06% (+2,24%) JETZT: 1,42% (-0,69%) WANDL: 0,62% (+0,62%) KPÖ: 0,43% (-0,22) Rund 40 Personen haben heute ganztägig an der ordnungsgemäßen Abwicklung der Wahl gearbeitet. Herzlichen DANK auch dafür!!!     Ardagger: Gemeindewahlergebnis Nationalratswahl 2019. DANKE an alle Wahlbeisitzer und Wahlhelfer! weiterlesen

Am 26. Mai für EUROPA wählen. Bitte den EUROPA-Wahltermin freihalten!

Am Sonntag, den 26.Mai 2019 wählen wir das Europäische Parlament. 751 Abgeordnete sind derzeit dort (inklusive Großbritannien) vertreten. 18 davon kommen aus Österreich und diese verteilen sich derzeit wie folgt auf die einzelnen Parteien: ÖVP: 5 Mandate SPÖ: 5 Mandate FPÖ: 4 Mandate GRE: 3 Mandate NEOS: 1 Mandat Auf der Website des EU Parlaments findest Du, worüber im EU Parlament diskutiert wird und was … Am 26. Mai für EUROPA wählen. Bitte den EUROPA-Wahltermin freihalten! weiterlesen

Kollmitzberg: Weichenstellungen bei der Dorferneuerung. Die Jungen rücken nach!

Der Dorferneuerungsverein Kollmitzberg hat am Freitag, den 5. April bei der Jahreshauptverammlung die Weichen für einen Generationenwechsel gestellt. Zahlreiche neue Vorstandsmitglieder konnten begeistert werden und sie wollen auch neue Projekte angehen und auch in die Jahre gekommene Anlagen, wie den Spielplatz in der Siedlung Holzhausen, wieder auf den aktuellen Stand bringen. Viele junge Familien mit Kindern sind in den letzten Jahren am Kollmitzberg dazugekommen und … Kollmitzberg: Weichenstellungen bei der Dorferneuerung. Die Jungen rücken nach! weiterlesen

Ardagger: Die Ortsbauernräte sind in allen 4 Katastralgemeinden neu gewählt!

  Der Bauernbund hat in den letzten Wochen die Ortsbauernräte in allen 4 Katastralgemeinden neu gewählt. Die Obleute sind überwiegend gleich geblieben. Lediglich in Stift Ardagger hat Franz Jetzinger seine Funktion an Stefan Weidinger übergeben. Danke allen, die in den kommenden Jahren Verantwortung übernehmen werden. Und vor allem, dass auch die junge Generation Funktionen übernommen hat! Kollmitzberg: Obm.: Johann Berger; Stv.: Herbert Gruber und Karl … Ardagger: Die Ortsbauernräte sind in allen 4 Katastralgemeinden neu gewählt! weiterlesen

Kollmitzberg: Die JVP wählte ihren Vorstand neu. Christian Huber ist weiter Obmann.

Einen großartigen Besuch verzeichnete die JVP Kollmitzberg bei ihrer Jahreshauptversammlung am 3.2. im Gh. Grünberger. JVP Landesobmann Bernhard Heinreichsberger war genauso mit dabei wie JVP Bezirksobfrau Silvia Hraby. Neben der Neuwahl gab´s einen Rückblick auf das abgelaufene Jugendjahr und auch Infos über die nächsten Jugendaktionen. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde gepflegt, wofür die JVP Kollmitzberg steht: Eine tolle Gemeinschaft! Kollmitzberg: Die JVP wählte ihren Vorstand neu. Christian Huber ist weiter Obmann. weiterlesen

ÖVP Vorzugsstimmen bei der Landtagswahl im Bezirk Amstetten: Michaela Hinterholzer (7.633 Stimmen) vor Anton Kasser (5.221 Stimmen), Lukas Michlmayr (2.944), Andreas Pum (2.138) und Werner Krammer (2.003). DANKE für den tollen Einsatz!

Am Montag, den 29.1.2018 waren auch die Vorzugsstimmen zur Landtagswahl 2018 im Bezirk Amstetten ausgezählt. Nachdem bei der ÖVP auch die Anzahl der Vorzugsstimmen endgültig über den Einzug in den Landtag entscheidet, war das noch mit Spannung erwartet worden. Aber es bleibt alles beim Alten: Die beiden ÖVP Mandate des Bezirkes werden wieder Michaela Hinterholzer (7.633 Vorzugsstimmen) und Anton Kasser (5.221 Vorzugsstimmen) besetzen. Lukas Michlmayr … ÖVP Vorzugsstimmen bei der Landtagswahl im Bezirk Amstetten: Michaela Hinterholzer (7.633 Stimmen) vor Anton Kasser (5.221 Stimmen), Lukas Michlmayr (2.944), Andreas Pum (2.138) und Werner Krammer (2.003). DANKE für den tollen Einsatz! weiterlesen

Ardagger: Das Landtagswahlergebnis aus der Gemeinde vom 28.1.2018.

Bei der NÖ. Landtagswahl am 28.1.2018 haben die einzelnen Parteien folgendes Ergebnis erreicht: Insgesamt bedeutet das einen deutlichen Rückgang der Wahlbeteiligung um 7,41%. Die ÖVP verliert 4,44%, die SPÖ gewinnt 2,34%. Deutliche Gewinne gibt es für die FPÖ mit 6,06%. Die Grünen verlieren 0,58%, die NEOS schaffen beim ersten Antreten 3,64% und die CPÖ verliert 0,03%. Am Ende liegt die ÖVP deutlich bei 63,03% vor … Ardagger: Das Landtagswahlergebnis aus der Gemeinde vom 28.1.2018. weiterlesen

Landtagswahl am Sonntag: Bei der Volkspartei entscheidest Du direkt am Wahltag, wer von den 15 Kandidatinnen und Kandidaten das Rennen macht.

Am Sonntag ist Landtagswahl und neben dem Rennen zwischen 6 Parteien im Bezirk Amstetten (ÖVP, SPÖ, FPÖ, GRÜNE, NEOS und CPÖ) gibt´s innerhalb der Volkspartei auch das Rennen um die Landtagsplätze. In der Wahlzelle entscheidest Du letztlich mit Deiner Stimme direkt mit, wer von den 15 Kandidatinnen und Kandidaten der Volkspartei in den Landtag einzieht. Und dabei starten alle von „0“ – egal, ob man … Landtagswahl am Sonntag: Bei der Volkspartei entscheidest Du direkt am Wahltag, wer von den 15 Kandidatinnen und Kandidaten das Rennen macht. weiterlesen

Nicht vergessen: Am Sonntag ist Landtagswahl. Entweder noch bis Freitag mittag Wahlkarte persönlich am Gemeindeamt beantragen oder am Sonntag direkt im Wahllokal wählen!

Am Sonntag findet die Wahl zum NÖ. Landtag statt. Du entscheidest mit Deiner Stimme mit, welche Personen aus welchen Parteien für die Menschen in Niederösterreich in den nächsten 5 Jahren die Richtung vorgeben. Wenn Du am Sonntag nicht da bist, kannst Du noch bis Freitag, 26.1. mittag direkt am Gemeindeamt persönlich eine Wahlkarte beantragen. Am Sonntag sind die Wahllokale bei uns in der Gemeinde Ardagger … Nicht vergessen: Am Sonntag ist Landtagswahl. Entweder noch bis Freitag mittag Wahlkarte persönlich am Gemeindeamt beantragen oder am Sonntag direkt im Wahllokal wählen! weiterlesen

VP Bezirk Amstetten: Florian Eletzhofer kommt aus Ardagger und ist mit 19 der Jüngste unter den 15 Landtags-Kandidaten der Volkspartei im Bezirk Amstetten.

  Gerade erst hat Florian Eletzhofer aus Ardagger – genauer aus Ardagger Stift –  seinen 19. Geburtstag gefeiert. Aber mit seinem jugendlichen Alter hat er schon einiges geschafft: In der HAK, wo er erfolgreich seine schulische Ausbildung absolviert, ist der junge Mann Schulsprecher und mit einem Projekt, wo´s um die Breitbandversorgung in Amstetten geht, ist er auch den Mandataren der Volkspartei besonders aufgefallen. Das war … VP Bezirk Amstetten: Florian Eletzhofer kommt aus Ardagger und ist mit 19 der Jüngste unter den 15 Landtags-Kandidaten der Volkspartei im Bezirk Amstetten. weiterlesen