Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 30.8.2021

  Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Zunächst einige Informationen zum Projekt Abbiegespur bei der Mittelschule: Vergangene Woche wurden Abfräsarbeiten bei den Asphaltdecken in jenen Bereichen durchgeführt, wo Erneuerungen oder eine Verlegung der Straße erfolgen werden. Weiters wurde auch unterhalb der Bundesstraße ein Bereich des angrenzenden Ackers geöffnet. Hier wird aber keine Straße gebaut, sondern nur Material eingebaut, das oberhalb vom neuen Straßenunterbau ausgehoben wird! … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 30.8.2021 weiterlesen

Fast 90% wollen in Österreich Urlaub machen. Da könnte auch Ardagger und das Mostviertel profitieren!

Urlaub 2020. Wie wird das? In den letzten 14 Tagen habe ich eine Umfrage auf meinem Blog laufen lassen und rund 180 Personen aus Ardagger und aus der Region haben darauf geantwortet. Das Ziel war, zu erfahren, was unsere Gastronomie- und Beherbungsbetriebe heuer bieten müssen, um zumindest jetzt, wenn´s wieder leichter wird, erfolgreich Gäste anzusprechen. Hier die Ergebnisse und ihre Interpretation: Nur 13% haben bereits … Fast 90% wollen in Österreich Urlaub machen. Da könnte auch Ardagger und das Mostviertel profitieren! weiterlesen

Ardagger: Sanierung Greiner Brücke im Zeitplan. Neuer Radweg nimmt Formen an.

Der neue Radweg auf der Greiner Brücke ist schon erkennbar. Er wird noch mit einer Leitschienenwand von der Fahrbahn getrennt werden und wird dann den Radfahrern ein gefahrloses Überqueren der Brücke ermöglichen. Ab Spätherbst 2015 soll das möglich sein und für Frühjahr 2016 ist dann abschließend noch der „Feinasphalt“ auf der Fahrbahn vorgesehen.  Ardagger: Sanierung Greiner Brücke im Zeitplan. Neuer Radweg nimmt Formen an. weiterlesen

Stephanshart: Der Gehweg Moos ist bereits teilasphaltiert. Sicherheit für Fussgänger, Hochwasserschutz und Ortsgestaltung soll er bringen.

Der Geh- und Radweg (1. Teil) in Moos ist asphaltiert. Mit Schrägbordrandleiste soll er nun einerseits Sicherheit vor dem Straßenverkehr für Fußgänger, Kinderwagen und Freizeitradler bieten. Das höhere Niveau und die ausgeklügelte darunter liegende Wasserableitung ist weiters ein Hochwasserschutz. Denn Wasser, das bei Starkregen bisher immer in die unterliegenden Häuser geflossen ist, soll nun abgehalten werden. Am Bild sieht man, wie´s 2004 bei einem Starkregenereignis … Stephanshart: Der Gehweg Moos ist bereits teilasphaltiert. Sicherheit für Fussgänger, Hochwasserschutz und Ortsgestaltung soll er bringen. weiterlesen

Stephanshart: Geh-&Radweg durch Moos wird Realität. NÖ. Straßenmeisterei unterstützt Mit Gerät und Mannschaft.

Die Rotte Moos in der KG Stephanshart bekommt nun im 1. Teilbereich – von Empfing kommend – einen Geh-&Radweg. Schon jahrelang wird dieses Projekt vorbereitet. Nach den Grundabtretungen durch die Anrainer, den Verrohrungen der Regenwässer und auch den Verkabelungsarbeiten für EVN, Telekom und der Einschotterung des Unterbaues ist es nun soweit: Der Geh-&Radweg wird von der Straßenmeisterei gebaut! Danke da auch an Edi Poschenreithner und … Stephanshart: Geh-&Radweg durch Moos wird Realität. NÖ. Straßenmeisterei unterstützt Mit Gerät und Mannschaft. weiterlesen