Ardagger: Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen nimmt Form an. Eltern setzen große Hoffnung in das Vorhaben.

In großer Runde haben sich am Mittwoch, den 7.11. zahlreiche Eltern von behinderten Jugendlichen über das geplante Projekt „TAGESBETREUUNG“ informiert. In unmittelbarer Nähe des Pfarrhofes Ardagger Markt soll das Projekt Platz finden und dann ab Frühjahr 2020 für Menschen mit besonders schweren Behinderungen eine tägliche Betreuung und Unterstützung bieten. Träger des Vorhabens ist die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie Niederösterreich GmbH. Die kurz GFGF … Ardagger: Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen nimmt Form an. Eltern setzen große Hoffnung in das Vorhaben. weiterlesen

Ardagger Markt/Ardagger Stift: Michael Stingl und Jessica Vrabel wurden gewählt. Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter unterstützen als Stellvertreter.

Am Sonntag, den 28.10. hat die Landjugend Ardagger ihre Leitung neu gewählt. Michael Stingl-Brandstetter wurde ein weiteres mal als Leiter bestätigt. Jessica Vrabel wird neue Leiterin an seiner Seite. Zu Stellvertretern wurden Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter gewählt. Ein herzliches DANKESCHÖN gab´s für Steffi Majer, die nun 2 Jahre lang eine exzellente Leiterin war und wegen des Studiums bei der Landjugend ein bisserl kürzer treten … Ardagger Markt/Ardagger Stift: Michael Stingl und Jessica Vrabel wurden gewählt. Simone Seba und Tristan Stingl-Brandstetter unterstützen als Stellvertreter. weiterlesen

Kollmitzberg: Der ORF NÖ. hat am Nationalfeiertag über Zivildiener Gregor Schoder berichtet. Er unterstützt eine Familie am Kollmitzberg ganz hervorragend.

Zivildienst am Bauernhof ist vielleicht nicht so bekannt. Aber rund 22 Zivildiener in Niederösterreich sind auch auf Bauernhöfen im Einsatz. Einer davon ist Gregor Schoder. Er unterstützt eine Familie mit Milchviehhaltung am Kollmitzberg und war am Nationalfeiertag in NÖ.heute zu sehen. Der ORF hat ihn einige Tage zuvor bei seiner täglichen Arbeit gefilmt. Hier der link zum ORF Bericht und auch einige Bilder von den … Kollmitzberg: Der ORF NÖ. hat am Nationalfeiertag über Zivildiener Gregor Schoder berichtet. Er unterstützt eine Familie am Kollmitzberg ganz hervorragend. weiterlesen

Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Projekt NachbarschaftsNetzwerk wird Helfer und Menschen, die Unterstützung brauchen, vernetzen. Die digitale Plattform dazu ist jetzt online.

Ausgehend von einer Initiative von GR Martina Gaind aus Blindenmarkt haben wir in der Runde der Sozialkoordinatoren unserer Kleinregionsgemeinden am Vorabend zum Nationalfeiertag 2018 das Projekt NachbarschaftsNetzwerk fixiert. Für die Menschen aus Ardagger, Blindenmarkt, Ferschnitz, Neustadtl an der Donau. St. Georgen am Ybbsfelde, St. Martin-Karlsbach und Viehdorf wird es ab sofort möglich sein, Hilfe oder Dienstleistungen im Bereich der Freiwilligenarbeit und Nachbarschaftshilfe abzurufen oder auch … Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Projekt NachbarschaftsNetzwerk wird Helfer und Menschen, die Unterstützung brauchen, vernetzen. Die digitale Plattform dazu ist jetzt online. weiterlesen

Ardagger: Auch heuer wieder AKTION Weihnachten im Schuhkarton! Bis 15.11. bei Tischlerei König in Bach, Stift Ardagger abgeben.

Auch heuer gibt es in Ardagger wieder eine Abgabestelle im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarten“. Organisiert wird die Aktion bei uns von Helma König aus Bach in Stift Ardagger. Die Päckchen gehen an bedürftige Kinder in Georgien, Lettland, Litauen, Montenegro, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Serbien, Slowakei und Ukraine. Du willst mitmachen? Schuhkarton mit Weihnachtspapier bekleben (Deckel und Schachtel getrennt, damit der Karton noch geöffnet … Ardagger: Auch heuer wieder AKTION Weihnachten im Schuhkarton! Bis 15.11. bei Tischlerei König in Bach, Stift Ardagger abgeben. weiterlesen

Stephanshart: Der Gemeindewandertag 2018 lockte bei Prachtwetter rund 1500 Gäste in die Donauau. DANKE dem Kulturkreis und allen Partnern für die perfekte Organisation!

Rund 1500 Gäste konnten wir heute in Stephanshart zum traditionellen Gemeindewandertag in Ardagger begrüßen. Jedes Jahr ist eine andere unserer 4 Katastralgemeinden Austragungsort und Stephanshart präsentierte sich dabei heute mit Prachtwetter. Bereits um 08.30 waren die ersten „Geher“ bei Start und Ziel und es dauerte für die Letzten, die dann nachmittags gestartet waren, bis 17.30 Uhr, um wieder zum Ausgangspunkt zurückzukommen. Von Stephanshart führte die … Stephanshart: Der Gemeindewandertag 2018 lockte bei Prachtwetter rund 1500 Gäste in die Donauau. DANKE dem Kulturkreis und allen Partnern für die perfekte Organisation! weiterlesen

Ardagger Markt: Heribert Lettner wurde wieder zum Obmann der Agrargemeinschaft gewählt. Gemeinschaftlich verwaltet die „Agrar“ den Au-Besitz von rund 60 Markthäusern.

Rund 40 ha Gemeinschaftsfläche besitzt und verwaltet die Agrargemeinschaft in Ardagger Markt stellvertretend für rund 60 Hausbesitzer im Markt. Die Flächen befinden sich überwiegend im unteren Augebiet der Donau, wobei sowohl Wiesen als auch Waldanteile zum Gemeinschaftsbesitz zählen. Zum Obmann der Agrargemeinschaft wurde vor wenigen Wochen wieder Heribert Lettner von der Mitgliederversammlung gewählt. Sein Stellvertreter ist Franz Freynhofer und unterstützt wird das Führungsteam von Franz … Ardagger Markt: Heribert Lettner wurde wieder zum Obmann der Agrargemeinschaft gewählt. Gemeinschaftlich verwaltet die „Agrar“ den Au-Besitz von rund 60 Markthäusern. weiterlesen

Ardagger: 3 weitere Häuser im Donau-Hochwassergebiet werden abgesiedelt. Das erste Haus wird bereits abgebrochen.

In der Rotte Felleismühle (KG Kollmitzberg) in unserer Gemeinde wird nun das erste von insgesamt 3 weiteren Hochwasser-Absiedlerhäusern abgebrochen. Die Entscheidung dazu haben die Besitzer nach langem Ringen und Abwiegen aller Risiken, aber auch von Vor- und Nachteilen getroffen. Als dann auch das Land Niederösterreich gemeinsam mit dem Bund die entsprechenden Absiedelungsmittel zur Verfügung gestellt hat, war die Entscheidung vor mittlerweile rund 1,5 Jahren fix. … Ardagger: 3 weitere Häuser im Donau-Hochwassergebiet werden abgesiedelt. Das erste Haus wird bereits abgebrochen. weiterlesen

Ardagger: Umtauschbasar für Kindersachen fand großen Anklang. Die Eltern sind dem Organisationteam irrsinnig dankbar!

    Ein großartiges Angebot an Kindersachen hat der Umtauschbasar in Ardagger an diesem Wochenende wieder geboten. Er fand in dieser Form nun zum zweiten Mal statt und wird in Zukunft sowohl im Frühjahr als auch im Herbst einen fixen Platz im Veranstaltungskalendr haben. Nicole Wurz und Isabella Spitzhirn organsieren den Basar federführend im Rahmen der Gesunden Gemeinde Ardagger und haben ein große Team an … Ardagger: Umtauschbasar für Kindersachen fand großen Anklang. Die Eltern sind dem Organisationteam irrsinnig dankbar! weiterlesen

Ardagger: Der heurige Gemeindewandertag führt uns nach Stephanshart: Sonntag, 14.Oktober ab 09.00

Der Gemeindewandertag führt heuer durch Stephanshart und steht unter dem Motto „Auf den Spuren der Aussiedler“. Die einmalige Wanderstrecke erkundet deshalb auch das Augebiet und führt dort vorbei, wo früher Höfe gestanden haben. Auf Informationstafeln können sich interessierte über die Geschichte dieser Höfe informieren. An drei Labstationen wird mit regionalen bäuerlichen Schmankerln sowie Spezialitäten vom Wild für das leibliche Wohl gesorgt. Neben einer Tombola mit tollen Preisen … Ardagger: Der heurige Gemeindewandertag führt uns nach Stephanshart: Sonntag, 14.Oktober ab 09.00 weiterlesen