Kollmitzberg: Jetzt sind sie schon fast fertig – die neuen Miet- und Eigentumswohnungen (Kaufoption nach 10 Jahren) am Kollmitzberg. Hier findest Du auch alle Verkaufsunterlagen.

Ruhig, mitten in der Holzhausensiedlung ist im letzten Jahr eine tolle Wohnanlage entstanden, die die Kompaktheit einer Wohnung mit dem Flair einer Einfamilienhaussiedlung verbindet. Im März werden die ersten Wohnungen endgültig fertig und noch sind einige der 12 Wohnungen zu haben. Die Anlage grenzt übrigens direkt an das Dorfzentrum der Siedlung Holzhausen am Kollmitzberg mit Spielplatz, Fussballwiese und Dorfstadl an. Und das neue Wohnhaus umfasst … Kollmitzberg: Jetzt sind sie schon fast fertig – die neuen Miet- und Eigentumswohnungen (Kaufoption nach 10 Jahren) am Kollmitzberg. Hier findest Du auch alle Verkaufsunterlagen. weiterlesen

Ardagger: Das Jahr 2017 brachte 15.902 Nächtigungen. Das ist der bisher höchste Wert.

Exakt 15.902 Gästenächtigungen weist die Tourismusstatistik des Jahres 2017 für die Gemeinde Ardagger aus. Das ist der bisher höchste jemals verzeichnete Wert. Zurückzuführen ist das auf eine sehr gute Wirtschaftslage generell, aber auch auf die immer höhere Zugkraft, die das Mostviertel und bei uns auch der Strudengau an der Donau in den letzten Jahren im Bereich Beherbergung/Tourismus/Events entwickelt hat.  Seit 2005 haben sich die Nächtigungen … Ardagger: Das Jahr 2017 brachte 15.902 Nächtigungen. Das ist der bisher höchste Wert. weiterlesen

Ardagger Stift: Das ehemalige Gasthaus zur Weingrube wird gerade abgebrochen. In Zukunft soll hier Wohnraum nahe zur Ortsmitte entstehen!

Das ehemalige Gasthaus „zur Weingrube“ in Stift Ardagger ist „Geschichte“ Es soll in Zukunft neuem Wohnraum für Stift Ardagger Platz machen, denn die Lage ist gut und zentral und auch die Umgebung hat hohe Lebensqualität. Und trotz der Nähe zu den Hauptverkehrsverbindungen ist es hier ein ruhiger Lebensplatz! Deswegen hat auch die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Heimat Österreich das Objekt und die Fläche im Vorjahr erworben und … Ardagger Stift: Das ehemalige Gasthaus zur Weingrube wird gerade abgebrochen. In Zukunft soll hier Wohnraum nahe zur Ortsmitte entstehen! weiterlesen

Stephanshart: Jetzt wird in der Christophorusstraße der Kanal verlegt. Die ersten Häuslbauer legen auch schon los!

Der Kanalbau ist der nächste Schritt zur Fertigstellung des neuen Siedlungsgebietes „Christophorusstraße“ in Stephanshart. In nur wenigen Wochen wird man von den Rohren nicht´s mehr sehen. Dann werden sie hoffentlich viele Jahrzehnte lang dafür sorgen, dass das Abwasser der Häuser ordnungsgemäß entsorgt wird und Richtung Kläranlage Ardagger Markt läuft. Übrigens starten demnächst auch schon die ersten Häuslbauer mit Keller und Rohbau. Alles Gute für die … Stephanshart: Jetzt wird in der Christophorusstraße der Kanal verlegt. Die ersten Häuslbauer legen auch schon los! weiterlesen

Ardagger Stift: Studenten haben Projekte für „Günstiges Wohnen und Leben“ entworfen. Jetzt braucht´s Umsetzungspartner!

Jetzt liegen die Endergebnisse der Studentenprojekte zum Thema „Leerstandsnutzung“ und „Günstig Wohnen“ für Stift Ardagger vor. Und für ihre Arbeiten an einem ehemaligen Gasthaus und an einer Leerparzelle in der Brandwiese wurden am 30.Juni schließlich alle 7 Studentinnen und Studenten mit einem Preis ausgezeichnet, denn sie haben exzellente Ideen geliefert und diese auch in der praktischen Umsetzung „durchdacht“. Seit Februar dieses Jahres arbeitete das Studententeam … Ardagger Stift: Studenten haben Projekte für „Günstiges Wohnen und Leben“ entworfen. Jetzt braucht´s Umsetzungspartner! weiterlesen

Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern.

  Robert Aigner wird mit September 2016 von Dir. Gertrude Zarl die Leitung der neuen Mittelschule Ardagger übernehmen. 37 Jahre ist der in Neuhofen/Ybbs wohnhafte und bisher stellvertretende Leiter des Polytechnikums in Waidhofen/Ybbs „jung“. Privat halten den verheirateten Vater seine 2 Töchter (5 und 3 Jahre) und sein Einsatz in der Neuhofner Blasmusik und die Leitung des Kirchenchores in Neuhofen/Ybbs so  richtig auf Trab. Seit mehreren … Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern. weiterlesen

Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können!

Wir werden immer Älter und unsere Wohnbedürfnisse ändern sich, aber unsere Wohnung „wächst“ da nicht mit. Es liegt an uns, frühzeitig – wenn wir noch fit sind und mitten im Leben stehen –  für Behindertengerechtigkeit, Barrierefreiheit oder Möglichkeiten zu sorgen, unsere Privatwohnungen auf das Lebensalter anzupassen. Am 1. Juni waren auf Einladung der Raiffeisenbank Amstetten und der Gemeinde Ardagger Experten bei uns in Ardagger, deren … Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können! weiterlesen

Ardagger-Stephanshart: Fast alles „eingeräumt“ im neuen Katastrophenschutzlager. Am 29.Mai findet die Eröffnung statt.

In nur etwas mehr als 1/2 Jahr Bauzeit ist in der KG Stephanshart das Katastrophenschutzlager der Feuerwehren in der Gemeinde Ardagger entstanden. Errichtet und betrieben wird es von der Feuerwehr in Stephanshart. Eingelagert werden Ausrüstungsgegenstände der 4 Feuerwehren in der Gemeinde, die speziell im Zuge von Hochwässern, Katastrophenseinsätzen oder Vorsorgemaßnahmen notwendig sind und die mit dem unmittelbaren Schnelleinsatz nichts zu tun haben. Zumeist sind das … Ardagger-Stephanshart: Fast alles „eingeräumt“ im neuen Katastrophenschutzlager. Am 29.Mai findet die Eröffnung statt. weiterlesen

Ardagger Stift: Spannende Studentenprojekte bei der Erstpräsentation „Leerstandsnutzung“. Bis 30. Juni werden noch zahlreiche Anregungen eingearbeitet.

7 Studentinnen und Studenten beschäftigen sich nun seit März 2016 mit einem Leerstandsobjekt und einem unbebauten innerörtlichen Baugrundstück in Stift Ardagger. Ihr Auftrag war es, auf den Liegenschaften Nutzungen zu entwickeln und vor allem Wohnraum zu „denken“, der qualitativ hochwertig aber gleichzeitig günstig ist. Die Projektarbeiten wurden am 19.5. an der TU Wien erstmals präsentiert und ich hatte zu dieser Präsentation auch gleich Vertreter von … Ardagger Stift: Spannende Studentenprojekte bei der Erstpräsentation „Leerstandsnutzung“. Bis 30. Juni werden noch zahlreiche Anregungen eingearbeitet. weiterlesen