Lust auf ein echtes Abenteuer? Eine Regionalentwicklungskooperation hat ein ECO-Travel Unternehmen im PAMIR Hochgebirge in Tadschikistan mit angestossen!

2012 haben mich 2 Praktikanten aus Tadschikistan, die bei uns im Mostviertel „Regionalentwicklung“ gelernt haben, zu einer Reise in ihr zentralasiatisches Heimatland überredet. Das Ziel damals war der Pamir – ein Hochgebirge in Zentralasien, das zum Dach der Welt gezählt wird. Damalige Unruhen, eine folgliche Reisewarnung für den Pamir und letztlich auch die große Entfernung von der tadschikischen Hauptstadt Dushanbe in die unwegsame Gletscherregion  haben … Lust auf ein echtes Abenteuer? Eine Regionalentwicklungskooperation hat ein ECO-Travel Unternehmen im PAMIR Hochgebirge in Tadschikistan mit angestossen! weiterlesen

Gemeindebund: In OÖ. wurden 100 Vorschläge zusammengetragen, wie Digitalisierung in den Gemeinden zur realen Chance wird.

Am Montag, den 22. Oktober stellten die OÖ. Zukunftsakademie und der OÖ. Gemeindebund in Linz eine großartige Broschüre vor, die 100 Vorschläge macht, wie Digitalisierung zur Chance für die Gemeinden werden kann. Es ist eine interessante Zusammenstellung an Möglichkeiten und Projekten, wie mit Digitaliserung das Leben der Menschen in den Gemeinden  verbessert oder die Digitalisierung auch der  Verwaltung in den Kommunen nutzt. Reinhard Haider, der e-government … Gemeindebund: In OÖ. wurden 100 Vorschläge zusammengetragen, wie Digitalisierung in den Gemeinden zur realen Chance wird. weiterlesen

Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde.

In den Kleinregionen Donau-Ybbsfeld und Ostarrichi-Mostland haben wir uns über 14 Gemeinden hinweg entschieden, die Regionsentwicklung gemeinsam abzustimmen. Langfristige Weichenstellungen sollen dabei mit der zentralen Stadt Amstetten und unter den Umlandgemeinden entwickelt werden. „Vision 2030“ heißt das Projekt, das jetzt in die zweite Arbeitsrunde geht. In den nachfolgenden Themenbereichen wurde bisher in 1 oder 2 Arbeitsrunden die Situation in der Region analysiert. Menschen, die sich mit diesen Themenbereichen Interesse halber oder beruflich beschäftigen, … Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde. weiterlesen

Gemeindebund: Austausch mit Bulgarien. Einladung zur EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahrshälfte nach Österreich.

Bei einem Besuch mit einer Delegation des österr. Gemeindebundes in Bulgarien konnten Verbindungen zwischen den beiden Ländern auf der Gemeindeebene gestärkt, vor allem aber gemeinsame Themen, die der österr. Gemeindebund anlässlich der EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2018 im November bei einem großen Symposium auch europaweit vorantreiben will, konkretisiert werden. Natürlich ist die Vergangenheit Bulgariens eine ganz andere Basis für die heutige Konstituion der … Gemeindebund: Austausch mit Bulgarien. Einladung zur EU Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahrshälfte nach Österreich. weiterlesen

Mostviertel: Regionsentwicklung beim Bürgermeisterfrühstück – Glasfaserprojekte, Europa und Mobiltitätsmanagement waren Top-Themen

Die Spitzen der NÖ. Regional.GmbH (Gf. Walter Kirchler) und des Regionalverbandes (Obm. NR Bgm. DI Georg Strasser und Stv. LAbg. Bgm. Helmut Schagerl) informierten am Montag, den 1.Juni die Bürgermeister und Gemeindevertreter beim 1. Bürgermeisterfrühstück über die TOP-Entwicklungsthemen für´s Mostviertel. Aktuell geht´s um schnelle Glasfaserleitungen, um Kooperationen innerhalb Europas und auch um Mobiltitätsfragen. Die NÖ. Regional.Gmbh unterstützt mit ihrem Team unter der neuen Leitung von … Mostviertel: Regionsentwicklung beim Bürgermeisterfrühstück – Glasfaserprojekte, Europa und Mobiltitätsmanagement waren Top-Themen weiterlesen

Regionalentwicklung: Erste Hauptregionsversammlung hat den Zukunftsweg fürs Mostviertel (NÖ.West) neu geschrieben. Strategie einstimmig beschlossen.

v.l.n.r.: Stefan Schuster, Walter Kirchler, Georg Strasser, Helmut Schagerl, Hannes Wischenbart Bei der ersten Hauptregionsversammlung im Mostviertel wurden am Montag, den 20.April die Weichen für die strategische Ausrichtung der Region neu gestellt. In den 4 Aktionsfeldern Wertschöpfung, Umweltsysteme, Daseinsvorsorge und Kooperationssyteme wurden nach einem monatelangen Diskussionsprozess über 80 Ergebnisse („Outputs“) definiert, die in spätestens 10 Jahren erreicht sein sollen. Von flächendeckener Glasfaser über ausreichend attraktive … Regionalentwicklung: Erste Hauptregionsversammlung hat den Zukunftsweg fürs Mostviertel (NÖ.West) neu geschrieben. Strategie einstimmig beschlossen. weiterlesen

Regionalentwicklung: „Kooperation ist das „“A+0″“ der Regionalentwicklung“ sagt Matthias Horx im aktuellen KOMMUNAL-Interview zum Thema „Zukunftsmodell für Gemeinden/smart cities“

Smart City als Lösung für die Herausforderung der Städte und Gemeinden im 21. Jahrhundert? Diese Zukunftsfrage stellt man im aktuellen Kommunal, dem Fachmagazin für Gemeinden und hat dazu den Zukunfts- und Trendforscher Matthias Horx zum Interview gebeten. >> Hier der Artikel: Kommunal-2-2015-smartcities Regionalentwicklung: „Kooperation ist das „“A+0″“ der Regionalentwicklung“ sagt Matthias Horx im aktuellen KOMMUNAL-Interview zum Thema „Zukunftsmodell für Gemeinden/smart cities“ weiterlesen

Regionalentwicklung: Büroleitung der NÖ.Regional.GmbH im Mostviertel wird neu ausgeschrieben. Bewerbungsende: 23.Februar.

              Die NÖ.Regional.GmbH schreibt die Funktion des/der Büroleiter/in des Regionalbüros NÖ West – Mostviertel neu aus : Eine spannende Herausforderung für innovative Menschen, die das Mostviertel weiterbringen wollen und gerne ein schlagkräftiges Team an Regionalentwicklerinnen und Regionalentwicklern führen. Hier findest Du die Details der Ausschreibung. Bis 23. Februar kannst Du Dich bewerben. Für Fragen stehe ich gerne unter johannes.pressl@noeregional.at, … Regionalentwicklung: Büroleitung der NÖ.Regional.GmbH im Mostviertel wird neu ausgeschrieben. Bewerbungsende: 23.Februar. weiterlesen

Regionalentwicklung: NÖ. Regional.GmbH gegründet, um alle Kräfte für die Regionen zu bündeln. Das ist ein Meilenstein!

Die Gemeinden und Regionen Niederösterreichs gründeten heute gemeinsam mit dem Land NÖ. die NÖ. Regional. GmbH. Ab 1.1.2015 wird mit der neuen Gesellschaft ein neues partnerschaftliches Modell zur professionellen Regionalentwicklung umgesetzt. Landesrätin Dr. Petra Bohuslav führt zukünftig den Vorsitz in der Gesellschafterversammlung. Ihr zur Seite steht der neue Geschäftsführer DI Walter Kirchler. Die bisherige Dorf-/Stadterneuerung, das NÖ. Regionalmanagement und die Kleinregionen haben damit ab sofort … Regionalentwicklung: NÖ. Regional.GmbH gegründet, um alle Kräfte für die Regionen zu bündeln. Das ist ein Meilenstein! weiterlesen

Regionalentwicklung: Puchenstuben eröffnet ÖTSCHER:Reich Station im Vorfeld der Landesausstellung 2015. Alle 15 sind ein kräftiger Regions-IMPULS!

Die Landesaustellung 2015 bringt einen kräftigen IMPULS für die südalpine Region des Mostviertels rund um den Ötscher. Mit 15 ÖTSCHER:Reich Stationen – also Punkten an denen das Leben und die Besonderheiten der Region für denGast an Ort und Stelle sicht- und erlebbar gemacht werden – wird die gesamte Region in den Landesausstellungs-Gästestrom mit einbezogen. Die ersten Stationen laufen bereits (wie das Schutzhaus Vorderötscher oder die … Regionalentwicklung: Puchenstuben eröffnet ÖTSCHER:Reich Station im Vorfeld der Landesausstellung 2015. Alle 15 sind ein kräftiger Regions-IMPULS! weiterlesen