Arbeitnehmer: Der neue BONUS für Familien bringt bis zu € 1.500,–/Kind und Jahr an Entlastung. Ab 1.1.2019 gilt´s und jetzt schon Entlastung berechnen!

  Hier geht´s zum RECHNER: https://rechner.cpulohn.at/bmf.gv.at/familienbonusplus/#bruttoNetto_familienbonus Am Mittwoch, den 4. Juli 2018 hat der Nationalrat eine umfangreiche Steuererleichterung für Familien mit Kindern beschlossen. Um bis zu € 1.500,–/Kind und Jahr kann die Steuerlast von Arbeitnehmern dadurch reduziert werden. Den Familienbonus Plus erhalten Familien so lang, so lange für das Kind Familienbeihilfe bezogen wird. Nach dem 18. Geburtstag des Kindes steht ein reduzierter Familienbonus Plus in … Arbeitnehmer: Der neue BONUS für Familien bringt bis zu € 1.500,–/Kind und Jahr an Entlastung. Ab 1.1.2019 gilt´s und jetzt schon Entlastung berechnen! weiterlesen

ÖAAB: Modernes Arbeitsprogramm beim Bundestag beschlossen. Für die Umsetzung garantiert der neue ÖAAB Bundesobmann August Wöginger.

Der Innviertler Nationalrat August Wöginger wurde am Samstag, den 10.9.2016 zum Bundes ÖAAB Chef gewählt. Mit einer Abordnung aus dem Bezirk Amstetten waren wir unter den 500 Delegierten. Gratulation an den August zur 100%igen Wahl und Gratulation vor allem auch zum durchdachten und praktischen Arbeitsprogramm. Das ist handwerkliche Maß-Arbeit für die Arbeiter und Dienstleister in diesem Land! Hier geht´s zum Arbeitsprogramm: http://www.oeaab.com/1086/News_Archiv/18581/Das_OeAAB_Arbeitsprogramm_2020 Und hier geht´s … ÖAAB: Modernes Arbeitsprogramm beim Bundestag beschlossen. Für die Umsetzung garantiert der neue ÖAAB Bundesobmann August Wöginger. weiterlesen

NÖAAB: Neue Förderbroschüre 2016 – Leitfaden für Unterstützungen rund um die Arbeit und in der Familie!

Dutzende nützliche Tipps hat unsere Arbeitnehmervertretung der Volkspartei Niederösterreich – der NÖAAB – in der aktuellen Förderbroschüre zusammengefasst. Einfach mal reinklicken. Du findest Infos für Lehrlinge, rund um Arbeit und Bildung, bei der Mobilität oder wenn´s um´s eigene Haus oder die persönliche Gesundheit geht. Hier geht´s zum richtigen link >> https://fmu6rw.bn1301.livefilestore.com/y3mMnjrKPQZgE7rVjuDZ17pFHxVXoOGNJddhpSXWEEB5mi8qXESc_kdOcjjnob4dXN-FlC0VB95aLWNOzfOxXxxV6NYZk5UsjtCwo9lFiVwbw7sG1eYkvlT3XO-dDxFBWQkn36lbXRRaOWkgA-3Qy10Mw/F%C3%B6rderungen%20aktuell%202016%20M%C3%A4rz%202016.pdf?psid=1 „Die Broschüre ist vor allem bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, sowie Familien ein willkommenes Serviceangebot. … NÖAAB: Neue Förderbroschüre 2016 – Leitfaden für Unterstützungen rund um die Arbeit und in der Familie! weiterlesen

NÖ.AAB Amstetten: Gewaltige € 5.365.300,– Wohnzuschuss wurden 2015 an 2.555 Familien in schwierigen Situationen ausbezahlt.

Gemeinsam mit Wohnbaulandesrat LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka konnte ich vorige Woche die Zahlen für den Wohnzuschuss im Jahr 2015 präsentieren: 2.555 Familien wurden im Bezirk Amstetten mit insgesamt € 5.365.300,–  unterstützt. Das sind gewaltige Summen. Aber genau deswegen  gehört NÖ heute zu den günstigsten Bundesländern was die Wohnkosten betrifft. Eine 75 m² Wohnung in NÖ ist pro Jahr nämlich um rund 490 Euro günstiger als … NÖ.AAB Amstetten: Gewaltige € 5.365.300,– Wohnzuschuss wurden 2015 an 2.555 Familien in schwierigen Situationen ausbezahlt. weiterlesen

NÖAAB: Am Landestag 99,4% für Sobotka und starke Ansagen für eine moderne Arbeitnehmerpolitik

Am Landestag des NÖ.AAB feierte nicht nur Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka seine Wiederwahl als Obmann mit 99,4%, sondern volle Unterstützung gab´s auch für die Ansagen und Zielsetzungen im Leitantrag – Der NÖ.AAB gibt Antworten für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt. Hier der Leitantrag in voller Länge zum Download >> http://www.noeaab.at Leistung, Eigenverantwortung, Mut, Vertrauen und Fairness sind die Grundlagen der neuen inhaltlichen Ausrichtung der Arbeitnehmerpolitik … NÖAAB: Am Landestag 99,4% für Sobotka und starke Ansagen für eine moderne Arbeitnehmerpolitik weiterlesen

Bezirk Amstetten: Standortbestimmung des NÖ.AAB beim Bezirkstag – Antworten auf die sich weiter schnell verändernde Arbeitswelt.

Eine eindrucksvolle Standortbestimmung war der Bezirkstag des NÖ.AAB am Dienstag, den 10.März im vollen Saal des Gh. Hehenberger in Wallsee-Sindelburg – sowohl inhaltlich als auch personell. Denn NÖ.AAB Landesobmann LH-Stv. Mag Wolfgang Sobotka definierte klar, dass der NÖ.AAB ein Anker für die Arbeitnehmerinnen sein müsse in einer Arbeitswelt, die sich noch immer massiv verändert. „Unsere Wertegemeinschaft, wo Leistungsbereitschaft, Eigenverantwortung, Modernität und Innovation aber gleichzeitig auch … Bezirk Amstetten: Standortbestimmung des NÖ.AAB beim Bezirkstag – Antworten auf die sich weiter schnell verändernde Arbeitswelt. weiterlesen

NÖ.AAB: „Unkonventionell und mutig“ wurde in Allhartsberg über die „richtige“ Bildung diskutiert. „Mut macht´s Gut“ stand am Ende eines regen Austausches!

Andrea Fehringer, Sabine Kriechbaum, Barbara Schwarz, Josef Hörndler und Alois Zehetner (v.l.n.r.) diskutierten am Montag, den 6.10. auf Einladung des NÖ.AAB in Allhartsberg über die „richtige Bildung.“ Und sie standen dabei mit vollem Engagement für die Interessen der Eltern, der Bürgergesellschaft, der Politik, der Bildungsorganisation und auch der Wirtschaft.  Bedient wurden aber keine Klischees. Es wurden vielmehr mutige und auch unkonventionelle Meinungen in die Diskussion … NÖ.AAB: „Unkonventionell und mutig“ wurde in Allhartsberg über die „richtige“ Bildung diskutiert. „Mut macht´s Gut“ stand am Ende eines regen Austausches! weiterlesen

NÖ.AAB: Bildungsdiskussion „Schule ist wichtig! Wie ist Schule richtig?“: Montag, 6.10; 18.00 Uhr; Mittelschule Allhartsberg

Filmemacher Erwin Wagenhofer zeigt Ausschnitte aus seinem Film „ALPHABET“ und diskutiert anschließend gemeinsam mit NÖ. Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz, Bildungsmanager Regierungsrat Josef Hörndler, Wirtschaftsvertreter Alois Zehetner (Buntmetall Amstetten) und ElternvertreterInnen über die „richtige“ Schule.  Und Wagenhofer stellt eine provokante These vor seinen Film „Alphabet“: „98% der Kinder kommen hochbegabt zur Welt. Nach der Schule sind es nur mehr 2%“ Kommen Sie, wenn Ihnen die Zukunft … NÖ.AAB: Bildungsdiskussion „Schule ist wichtig! Wie ist Schule richtig?“: Montag, 6.10; 18.00 Uhr; Mittelschule Allhartsberg weiterlesen

NÖ.AAB: Arbeitssitzung und Diskussion: Von Steuerreformvorschlägen bis zur Kinderbetreuung: Bezirksmeinung aus Arbeitnehmersicht eingebracht!

Die Steuerreformdiskussionen auf Bundesebene „befeuern“ jetzt auch unsere Gremien im Bezirk. Unsere Meinung haben wir heute mit Nachdruck eingebracht. Auch wenn noch viel Diskussion notwendig ist, so hab ich den Eindruck: „Jetzt kommt mit dem neuen Vizekanzler und Finanzminister viel Bewegung in die Sache und wir diskutieren spannende Lösungen zu einer Steuerreform und der Entlastung der Arbeitnehmer und dafür notwendiger Reformschritte!“ NÖ.AAB: Arbeitssitzung und Diskussion: Von Steuerreformvorschlägen bis zur Kinderbetreuung: Bezirksmeinung aus Arbeitnehmersicht eingebracht! weiterlesen

NÖ.AAB: Bereits 4160 Jugendliche im Bezirk Amstetten nützen die NÖ Jugendkarte 1424.

Am Bild v.l.n.r.: Hannes Pressl, Lisa Schopper, Julia Witzlinger, Michael Strasser Nahezu jede/r dritte Jugendliche im Bezirk Amstetten hat sie: Die 1424 Jugendkarte des Landes NÖ.: Mit zahlreichen Ermäßigungen, als Altersausweis und jetzt im Sommer mit Sonderermäßigungen in den größeren Bädern der Region. „Die NÖ Jugendkarte 1424 ist nicht nur ein von Behörden anerkannter Altersnachweis sondern bietet darüber hinaus über 250 Ermäßigungen bei Partnerbetrieben im … NÖ.AAB: Bereits 4160 Jugendliche im Bezirk Amstetten nützen die NÖ Jugendkarte 1424. weiterlesen